Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Server-Log

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
tommy
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Jan 2004, 12:53

Server-Log

Beitrag von tommy »

Hallo,
wie kann ich mitloggen was auf meinem Server so abläuft?

Hab alles nur noch mit Suse 9.0. :D

Gruß Tommy
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

definiere Abläuft:
verbindungen zu deinem Rechenr ?
oder welche prozesse im Hintergrund laufen ?
oder was meinst du sonst ?
tommy
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Jan 2004, 12:53

Beitrag von tommy »

Also ich hab ein Linuxserver gebastelt der bei mir im Keller steht.
Drauf läuft Samba,NFS,Cstrike,usw.
Evtl. wird er in der Zukunft noch ein paar Aufgaben dazu bekommen.

Wenn ich mich per ssh einlogge, sehe ich ja nun auch nicht wie es meinem Schätzchen geht. Was er für Sorgen hat und so. :wink: :)

Und auf die Cstrike-Console komme ich auch nicht.
Aber ich glaube das geht wohl mit "screen".
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

tommy hat geschrieben:Also ich hab ein Linuxserver gebastelt der bei mir im Keller steht.
Drauf läuft Samba,NFS,Cstrike,usw.
Evtl. wird er in der Zukunft noch ein paar Aufgaben dazu bekommen.

Wenn ich mich per ssh einlogge, sehe ich ja nun auch nicht wie es meinem Schätzchen geht. Was er für Sorgen hat und so. :wink: :)

Und auf die Cstrike-Console komme ich auch nicht.
Aber ich glaube das geht wohl mit "screen".
auf der Konsole würde ich für den Anfang empfehlen da siehst du wie viel deine CPU zu tun hat

für Samba empfehle ich das WEB-Frontend SWAT da sihst du wer welche Dateien offen hat.

des weiteren ist das Verzeichnis /var/log auch sehr interresannt, da hier die meisten Programme Log-Files ablegen
tommy
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Jan 2004, 12:53

Beitrag von tommy »

ahh

Das ist doch schon was. :D
Danke.

Gruß Tommy
Xero
Member
Member
Beiträge: 107
Registriert: 31. Dez 2003, 15:43
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Xero »

Ich suche ein Programm, dass z.B. täglich per e-mail Statusberichte des Servers über Logins, Ein- und ausgehenden Traffic oder Fehlermeldungen von diversen Programmen (Squid,BIND), heute gelaufene Programme usw. abschickt.

Kennt jemand so etwas?
Grüße, Xero

Die Board Suche ist dein Bester Freund, also benutze sie auch!!!!!!!!
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

klar kein problem, wenn du weißt, was du willst, und du weißt wo du es findest kannst du fast alles mit E-Mail versenden

dazu mußt du aber etwas genauer schildern was du gemailt bekommen willst

ganze Log files, jeden Tag um 16:00 Uhr
da gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten....
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

am einfachsten verkettet man einige GNU-Programmer startet die mit einem Cron-Job und bekommt die ausgabe zugemailt....

bash kann so viel :roll: da bleiben kaum wünsche offen
Gast

Beitrag von Gast »

Ja, ich hatte mir auch schon überlegt, einfach alle wichtigen logfiles per cron zu versenden, aber ich hätte ger ein Programm, dass vielleicht einige Sachen ausliest. Ich habe von Sowas auch schon gelesen, aber die Seite vergessen... :oops:
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

ja schon klar aber du kannst ja mit

cat irgendeine.datei | grep Error >> report.txt

deine Daten vor dem versenden "Sufbereiten, sortieren, filtern usw"

das beispiel sucht in der Datei "irgendeine.datei" Zeilen mit dem wort "Error" und speichert die Zeilen unter report.txt, welche du dann verschicken kannst.
Antworten