Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kabelmodem, Netzwerk karte holt keine ip?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Spike

Kabelmodem, Netzwerk karte holt keine ip?

Beitrag von Spike »

Hallo,
Linux ist bei mir uf einem Desktop Computer installiert,
Die Netzwerk Karte ist von Vianco.
Das Problem, Linux erkennt eine Realtek Netzwerkkarte
an die ein Kabelmodem angeschlossen ist, mein Provider: KabelBW
Da die Nezwerkkarte aber keine IP holt kann ich nicht ins Internet.
Jetzt denke ich mal das Linux einfach eine Falsche karte erkannt hat, auf meiner Treiberdisk sind zwar Linux Treiber, das ist aber nur eine Komische c Datei die scheins erst Compiliert werden muss, und ich hab keine ahnung wie das geht oder wie ich das machen soll,
wenn Ich das Modem über USB anschließe Wird das Kabelmodem als Modem erkannt, aber das Dumme Linux will unbedingt Provider und Einwählnummer wissen, das Problem, es gibt keins von beidem weil das eben eine Standleitung ist.
Kann mir einer helfen?
Ich hoffe ihr versteht mein gelaber irgendwie :)

MFG
Spike
cybermailer

Re: Netzwerk karte holt keine ip

Beitrag von cybermailer »

Hallo Spike,

linux erkennt den Chipsatz auf deiner Karte, nicht den Kartenhersteller. Wenn da ein Chipsatz von Realtek drauf ist, brauchst du auch einen Realtektreiber.

Wo soll die Karte sich die IP holen. Hast du einen DHCP laufen? Wenn nicht, über yast deine Providerdaten eingeben und Netzwerkkarte konfigurieren.
Antworten