Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[fast gelöst] K ISDN Watch läuft nicht

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
subson
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 31. Okt 2004, 11:34

[fast gelöst] K ISDN Watch läuft nicht

Beitrag von subson »

Hallo,

bei mir startet das Programm K ISDN Watch nicht, ist rot durchgekreuzt.

Internet funktioniert aber. Bei Capi Info oder open kommt folgende Fehlermeldung : "/dev/capi20 : Kein passendes Gerät bzw. keine passende Adresse gefunden."

Bei der angegebenen Adresse finde ich die Dateien (Geräte) capi20, capi20.01 bis capi20.19.

Weiß hier jemand eine Lösung ?

Hardware : Suse 9.2 64, Fritz Card PCI.

Gruß subson.
Zuletzt geändert von subson am 5. Jun 2005, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
feuerteufel
Hacker
Hacker
Beiträge: 369
Registriert: 2. Aug 2004, 12:46
Wohnort: Schortens
Kontaktdaten:

Re: K ISDN Watch läuft nicht

Beitrag von feuerteufel »

subson hat geschrieben:Hallo,

bei mir startet das Programm K ISDN Watch nicht, ist rot durchgekreuzt.

Internet funktioniert aber. Bei Capi Info oder open kommt folgende Fehlermeldung : "/dev/capi20 : Kein passendes Gerät bzw. keine passende Adresse gefunden."

Bei der angegebenen Adresse finde ich die Dateien (Geräte) capi20, capi20.01 bis capi20.19.

Weiß hier jemand eine Lösung ?

Hardware : Suse 9.2 64, Fritz Card PCI.

Gruß subson.
Hallo subson ..

ich habe auch den K ISDN Watch am laufen. Allerdings hat dieser erkannt, das ich eine USB Teledat 2 a/b am laufen habe, daher ist er nicht durchkreuzt. Trenne ich die USB Verbindung, ist er durchkreuzt.

Welches Problem ich habe, er zeigt mir nicht an, wenn eine der Leitungen Belegt ist ?

gruß der feuerteufel
Wenn es wo brennt, war ich schon lange da :twisted:

Wer Rechtschreibfehler findet darf sich freuen und sich einen Großen Becher Kaffee holen.
subson
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 31. Okt 2004, 11:34

Beitrag von subson »

Das hilft mir ja irgentwie auch nicht weiter.

Gruß subson
subson
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 31. Okt 2004, 11:34

Beitrag von subson »

Habe mal den AVM Support angemailt und folgende Antwort bekommen :
Das Programm KISDNWatch kann keinen Treiber finden, daher gibt es die entsprechende Fehlermeldung aus. Dieses Verhalten ist auch korrekt, da es zur Zeit keine Treiber für 64bit Linux-Systeme gibt. Mit einem Treiber für passive AVM ISDN Controller ist leider erst in
mehreren Wochen zu rechnen. Aktive AVM ISDN Controller (B1, C4, C2) werden direkt durch den Kernel unterstützt und können schon jetzt mit 64bit Systemen eingesetzt werden.
Mich wundert nur das das so lange gedauert (dauert) hat, denn die 64 Bit Prozessoren gibt es ja schon länger, Vielleicht auch weil Intel nun auch nachgezogen hat. Habe die Antwort übrigens binnen 24h bekommen, so einen schnellen support lob ich mir, AVM macht eben viel für Linux :!:

Gruß subson.
suseclpi
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 17. Feb 2005, 12:03

Beitrag von suseclpi »

MoinKein
ich habe das gleiche Problem: dev/capi20: passendes Gerät bzw. keine passende Adresse gefunden.
Nach aufruf der ISDN Konfiguration in YAST zeigt mir KISDN die einwandfreie Funktion an. (nicht gekreutzt.) Nach Neustart ist Kisdn wieder gekreutzt. Vielleicht hat jemand eine Idee?

suseclpi
Antworten