Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Samba, XP, MAC OS9, MAC OS X ?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
DerCalli
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 16. Feb 2005, 17:24
Wohnort: 57xxx
Kontaktdaten:

Samba, XP, MAC OS9, MAC OS X ?

Beitrag von DerCalli »

So,

erstmal kurze vorgeschichte. Ich hab einen Fileserver eingerichet. Ich sitze in einem Netwerk wo es zwei Windows XP Clients gibt, zwei MACs mit OS9 sowie einen mit MAC OS X.

Ich hab für jeden Benuter ein eigenes Home verzeichniss eingerichtet. Soweit - sogut. Die Windows Clients (Samba) funktionieren bestens und machen keinen ärger. Aber die MACs (ich glaub atalk oder so heißt der Server) treiben mich in den wahnsinn.

Zwar bin ich noch ziemlicher Linux newbie, aber ich kann es nicht verstehen. Für die MACs habe ich drei Benutzer angelegt. Aber keiner der dreien funktioniert so wie es sein soll.

Der erste Benutzer kann zwar auf alle freigegebenen verzeichniss zugreifen, allerdings sind in zwei von drei Ordnern keine Dateien. Es werden zumindest keine angezeigt, aber sie sind auf jedenfall da!

Die anderen beiden funktionieren garnicht. Wenn ich mich mit einen der MACs (ist egal welcher) einlogge passiert nix. Er sucht dann zwar ewig, aber es tut sich sonst nix mehr.

Ich verstehe nicht warum der eine Benutzer so halb funktioniert, die anderen wiederrum garnicht. Sie unterscheiden sich absolut in keiner Form von dem anderen Benutzer. Auch die Verzeichnisse habe ich jetzt mal alle mit 777 freigegeben. Aber nur auf eins kann man zugreifen. Die anderen bleiben leer.

:oops:
An Die, an Andy und all die Anderen
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Ich habe vom Mac leider gar keinen Plan.

Habe mir erlaubt den Threadtitel so zu ändern daß er ggf jemand mit Mac Kenntnissen anlockt. Titel wie 'es geht nicht' taugen nichts da hier schließlich keiner was postet wenn's funktioniert.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten