Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WLAN-Treiber

Moderator: Moderatoren

Antworten
SWORD-FISH 1990
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Apr 2005, 18:10
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

WLAN-Treiber

Beitrag von SWORD-FISH 1990 »

hat jemand eine idee wie ich an einen fedora core 3 treiber für eine Intel Centrino wlan karte komme?
AKO
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 11. Apr 2004, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von AKO »

versuch mal http://www.g00gle.de

mfg ako
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi »

Du kannst den Ndiswrapper verwenden und dann deine Windowstreiber einbinden. Falls du einen Atheros Chipsatz hast, kann ich dir auch Madwifi empfehlen, das hat bei mir super funktioniert.

Unter Suse (9.2) werden viele WLAN-Karten automatisch erkannt, gefällt mir wegen der viel besseren WLAN Unterstützung besser.
Benutzeravatar
homer65
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 6. Jan 2005, 05:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von homer65 »

id3pr
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 27. Apr 2005, 01:39
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von id3pr »

hat jemand eine idee wie ich an einen fedora core 3 treiber für eine Intel Centrino wlan karte komme?
Wenn du die WIN Treiber hast, kopiere sie auf deine Linux Partition (am besten auch den Krams um die *.inf Datei herum). Mit dem Ndiswrapper kannst du, wie schon erwähnt wurde diese Treiber in Linux "konvertieren". Evtl. müssen die dann noch gestartet werden .. bei Suse ging das mit "modprobe wlan0" ö.ä.
Antworten