Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Samba PDC + WINXPpro Eigene Datein nach abmelden weg

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
tuc[at]ch@os
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 10. Jun 2004, 13:29

Samba PDC + WINXPpro Eigene Datein nach abmelden weg

Beitrag von tuc[at]ch@os »

Hallo Leute

Folgendes Problem beschäftigt mich seit Tagen!
Ich habe ein Suse 9.2 Pro Rechner als SAMBA-Server mit Windows XP SP2 clients, doch nach dem Neustart der Clients verschwinden Dateien aus dem 'Profil' Verzeichniss und Eigenen Dateien. Dies scheint augenscheinlich aber nicht bei jedem User so zu sein!

Hat irgendjemand ne idee?
tuc[at]ch@os
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 10. Jun 2004, 13:29

Beitrag von tuc[at]ch@os »

So ich hab den zeitpunkt jetzt eingekreist die erstellten Dateien werden beim Abmelden gelöscht!
tuc[at]ch@os
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 10. Jun 2004, 13:29

Beitrag von tuc[at]ch@os »

apropo Zeitpunkt
bei den Clients wo das Problem auftaucht ist ein Zeitunterschied von einem Tag (in die Zukunft). Kann es sein das XP denk das neu gepeicherte Profil ist zu alt und nimmt das eigentliche alte(weil das ja neuer datiert ist)?!?!?!

um zu probieren ob es daran liegt habe ich in die Netlogon.txt net time \\server /set /yes getragen doch er führt diesen Befehl nicht aus. Beim mauellem ausführen meldet er 'systemfehler ... nicht die nötige berechtigung'. Wie bekomme ich es denn jetzt hin, daß die User zwar nur doänen benutzer sind, aber dennoch die Zeit gestellt werden kann?

danke
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

tuc[at]ch@os hat geschrieben:Wie bekomme ich es denn jetzt hin, daß die User zwar nur doänen benutzer sind, aber dennoch die Zeit gestellt werden kann?
Reine Windows-Frage.

Das geht über Richtlinien. Da Du ja kein Active Directory hast darfst Du das auf jedem Rechner lokal eintragen.

secpol.msc starten, dann:

Lokale Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Zuweisen von Benutzerrechten - Ändern der Systemzeit

Aber - warum einfach wenns auch kompliziert geht.

Richte auf Linux den xntpd ein und laß den sich mit einem Internet Zeitserver synchronisieren.

Stell die Clients so ein daß sie sich die Uhrzeit vom Linux-Rechner holen. XP kann das mit Mausklick, bei W2K muß man tatsächlich einen Konsolenbefehl eintippen. Oder ein Tool wie nettime installieren. So mach ich das - funktioniert perfekt.

BTW http://sourceforge.net/project/showfile ... p_id=10109
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten