Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ISDN geht nichts FritzCard

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
basti001
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 7. Apr 2005, 13:30

ISDN geht nichts FritzCard

Beitrag von basti001 »

Hi Leute,
Ich habe Suse 9.1 laufen. NUn will ich ISDN mit ner FritzCard PCI einrichten. Die Card kommt aus einem Win PC und lief bis zum Ausbau prima.

Karte ingebaut und wurde sofort erkannt. Mit Yast2 eingerichtet den Capi2 Treiber genommen, den Provider gewählt und... Nichts.

Die Karte versucht eine Verbindung herzustellen und bricht immer gleich wieder ab nach 10 sekunden.

/var/log/messages sagt folgendes
capidrv-1: DISCONNECT_IND reason 0x34d8 (Incompatible destination) for plci 0x101
isdn_net: local hangop ippp0
capidrv-1:chan 0 disconnect request on free channel

Wem sagt diese Meldung etwas?
BEide ISDN Kanäle sind frei. Die Leitung, das Kabel und die Anschlussdose funktionieren bestens.

Die ISDN-Karte soll einem PC lokal inet geben und dann noch von Squid angesprochen werden. Aber sie muss ja überhaupt erstmal eine Verbundung herstellen können.

DAnke
isolde
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: 20. Mai 2004, 16:35
Wohnort: Hallbergmoos

Beitrag von isolde »

Dein ISDN- Teil läuft aber? Ich hatte schon erlebt, dass ich nach Einrichtung via Yast (OK es war eine ISDN/DSL- Karte) nach dem Einrichten das ISDN nicht gestartet war:

Code: Alles auswählen

rcisdn status
liefert den Status, wenns nicht läuft ein

Code: Alles auswählen

rcisdn start
und falls es laufen sollte ein

Code: Alles auswählen

rcisdn restart
und dann nochmal versuchen eine Verbindung aufzubauen...
GreeZ!

Isolde

PS: Nichts mache ich lieber als Arbeiten...
basti001
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 7. Apr 2005, 13:30

Beitrag von basti001 »

Danke für den Tip aber
smpppd und isdn läuft alles.
habe auch schon den dienst routed gestartet.

Aber nichts. da ISDn Tool baut keine Verbindung auf.

Gibt es soetwas wie ein Checkup für ISDN? oder eine Wählhilfe wie unter Windows wo ich via Tastenfeld eine Nummer eingebe und der PC ruft die nummer an.??
basti001
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 7. Apr 2005, 13:30

Beitrag von basti001 »

Jetzt klappt die Einwahl. So richtig kann ich nicht sagen warum.

ich habe mal andere Treiber genommen (Hyla) dann ging es und danach wieder die Capi und nac einem Reboot ging es dann auch.
Komisch. Naja die Einwahl klappt nun.

Aber leider nicht ON Demand --> Neuer Thread
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

Kann es auch am Provider liegen?

Ich habe auch eine AVM FritzCard PCI. Nach Einbau und Rechnerstart hat SuSE ein Fenster aufgepopt und die Einrichtung per YaST angeboten. Bin den Anweisungen gefolgt und es ging auf Anhieb ohne Probleme.

Mein Provider ist übrigens 1und1.

[editiert]Upps, schon erledig. Hab mal wieder zu langsam getippt :roll: [/editiert]
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7534
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Beitrag von spoensche »

lade dir mal den neuesten treiber von www.avm.de. dort findest du auch hilfe zur einrichtung der karte
Antworten