Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dateien nach dem Abmelden löschen

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
ixplora
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Apr 2005, 21:34
Wohnort: Berlin

Dateien nach dem Abmelden löschen

Beitrag von ixplora »

Hallo.

Ich habe ein Linux-"Terminal" unter SuSE 9.1 und KDE 3.2.1. Außer root gibt es noch einen User, dessen "Rechte" per Kiosk-Admin-Tool beschränkt wurden und der nur Zugriff auf bestimmte Ordner hat. Nun suche ich eine Möglichkeit, Dateien(auch versteckte), die in diesen Ordnern liegen nach der Abmeldung oder auch während der Anmeldung des Users automatisch zu löschen. Gibt es so eine Art Cronjob bei Linux oder Gruppenrichtlinien?

Danke im Voraus.
Benutzeravatar
regexer
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1005
Registriert: 3. Dez 2004, 09:29
Wohnort: $_

Re: Dateien nach dem Abmelden löschen

Beitrag von regexer »

ixplora hat geschrieben:Nun suche ich eine Möglichkeit, Dateien(auch versteckte), die in diesen Ordnern liegen nach der Abmeldung oder auch während der Anmeldung des Users automatisch zu löschen.
Ich würde ganz einfach ins user-profile einen simplen

Code: Alles auswählen

rm -f /order/.* /ordner/* 
eintragen.
ixplora
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Apr 2005, 21:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von ixplora »

Hab's ausprobiert und es klappt. :D Dankeschön.
Antworten