Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mit W-Lan karte über Router ins Internet...

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
linuxER
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 26. Feb 2004, 09:13
Kontaktdaten:

Mit W-Lan karte über Router ins Internet...

Beitrag von linuxER »

Hallo!
Ich habe jetzt meinen ZWeiten Rechner in Betrieb genommen mit Linux. Den Ersten habe ich direkt mit der OnBoard Ethernet Karte an denW-LAN- Router angeschlossen (per Kabel also) den zweiten Rechner wollte ich gerne mit meiner W-Lan-PCI-Karte ins Internet bringen! Aber bei den DSL-Einstellungen kann ich ihm die W-Lan karte nicht angeben. Sie ist konfiguriert und alles, und wenn ich eine neue Ethernet Karte konfiguriere (dei nicht einmal im System ist) dann bekomme ich im DSL-Menü die auswahl eth0... aber lösche ich diese, kann ich nicht die W-Lan karte auswählen.... hab ich jetzt alles doppelt erzählt... egal! Ich hoffe ihr habt verstanden was ichwollte... wenn nicht werde ich versuchen es noch mal vernünftiger zu erklären!

Ich hoffe ichr könnt mir helfen!!

Bis dann!

Frank!
SuSE 10.0
CPU AMD Athlon 64 X2 4400+ 2,2GHz S939
2048MB DDR TWINX2048 2x 1024 PC400
MSI NX6600GT - TD128E TV/DVI
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
DaBomb

Beitrag von DaBomb »

Hi,

es wäre sehr hilfreich, wenn Du noch angeben würdest, um welche Wlan PCI Karte es sich handelt!
Welche Version von SuSE nutzt Du? 9.0 Pro ?
Benutzeravatar
linuxER
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 26. Feb 2004, 09:13
Kontaktdaten:

Sorry!

Beitrag von linuxER »

Sorry!!! Also, ich habe eine W-Lan karte von Netgear. WG311. Sie wird ja auch erkannt. Und ich habe sie auch konfiguriert und alles.

Ich habe SuSE 9.0 Pro

Danke für die schnelle Antwort!

Frank!
SuSE 10.0
CPU AMD Athlon 64 X2 4400+ 2,2GHz S939
2048MB DDR TWINX2048 2x 1024 PC400
MSI NX6600GT - TD128E TV/DVI
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
DaBomb

Beitrag von DaBomb »

Hi,

hm, ich habe die Karte zwar nicht, muss sie jedoch auch demnächst bei jemanden installieren unter Linux.
Was hat die Karte für einen Chip?
Schau mal nach, was der SuSE Plugger spricht.

Der Chip ist wichtig bei der Bestimmung, welcher Treiber notwendig ist.
Du kannst ja vorab schon mal bei www.linuxant.com vorbeischauen. Aber poste den Chip, denn der Treiber von Linuxant kostet Geld, sofern Du Deine BIOS-uhr nicht immer zurückstellen möchtest.
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Netgear wg311 hat nen Atheros-chip.
Driverloader von Linuxant kaufen und XP-Treiber installieren, fertig.
Antworten