Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Meldungen an alle Teilnehmer senden

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
niemalsaufgeben
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 15. Sep 2004, 16:00

Meldungen an alle Teilnehmer senden

Beitrag von niemalsaufgeben »

Hallo Miteinand

Es gibt unter Linux doch sicherlich die Möglichkeit Nachrichten wie bei netsend zu senden. Ich möchte an alle Teilnehmer Windows Clients) im Subnet eine Nachricht senden können. Hat da jemand Ahnung von?
Asus K7V, AMD Athlon 800, 256MB Ram, 6GB für System und 2*200GB mit Raid 1 für Daten, Suse 9.0, Samba
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

smbclient -M
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
niemalsaufgeben
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 15. Sep 2004, 16:00

Beitrag von niemalsaufgeben »

Ich glaub ich stell mich ein bisschen blöd an, aber kannst du mir mal ein Beispiel geben? Hab schon alles ausprobiert was mir einfällt.
Asus K7V, AMD Athlon 800, 256MB Ram, 6GB für System und 2*200GB mit Raid 1 für Daten, Suse 9.0, Samba
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Dann lies mal

Code: Alles auswählen

man smbclient
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Ich weiß nur vom Lesen der smbclient Doku daß das damit gehn soll, selber probiert hab ichs noch nie da ich's nicht brauche.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
niemalsaufgeben
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 15. Sep 2004, 16:00

Beitrag von niemalsaufgeben »

Mach ich doch. Ich bekomme immer die Meldung "Cannot resolve name Client1#0x3" Was soll das #0x3 und warum der Fehler?
:oops:
Asus K7V, AMD Athlon 800, 256MB Ram, 6GB für System und 2*200GB mit Raid 1 für Daten, Suse 9.0, Samba
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

gefunden:
Mit echo "Hallo Otto" | smbclient -M RECHNERNAME schickt man die Nachricht. Auf dem Arbeitsplatz, der die Nachricht empfangen soll, muß der Dienst Nachrichtendienst oder auch Winpopup laufen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
niemalsaufgeben
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 15. Sep 2004, 16:00

Beitrag von niemalsaufgeben »

Hey super. Vielen Dank. Das "echo" hatte mir gefehlt && auf XP gibt es standardmäßig nichts das den Kram empfangen kann. Aber auf W2K gings gleich und auf XP dank LanInfo jetzt auch.
Dich kann man was heißen!! Da werden sie geholfen!
Nochmal DANKE :D
Asus K7V, AMD Athlon 800, 256MB Ram, 6GB für System und 2*200GB mit Raid 1 für Daten, Suse 9.0, Samba
Antworten