Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

hp psc 1215 will nicht....

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
fit4it
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mär 2005, 10:32

hp psc 1215 will nicht....

Beitrag von fit4it »

Hab meinen Drucker laut http://hpinkjet.sourceforge.net/install.php#suse_90 installiert. Aber der Drucker will noch immer nicht.

server:/home/Gernot # lpstat -s
system default destination: psc1215
device for psc1215: hp:/usb/psc_1200_series?serial=UA49TGB151T0 "HP psc_1200_series" "hp:/usb/psc_1200_series?serial=UA49TGB151T0"


Und der HP Device Manager gibt als Fehlermeldung: Device Communication Error.

Aber alle anderen USB-Geräte funktionieren (USB-Stick, Kamera...)

Was kann da sein?
Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 799
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi »

Hallo,
das war zuviel des Guten. Den Part "HP_psc ..." in Anführungszeichen solltest Du nicht mit reinkopieren. Das ist gehört da nicht hin

mfg
spezi
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher
fit4it
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mär 2005, 10:32

Beitrag von fit4it »

Danke, jetzt läuft er.

lg
masl
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10. Apr 2005, 16:49

Beitrag von masl »

Aloha he!

ich habe auch den psc 1215, und komme mit der installation auch irgendwie nich klar...
muss dazusagen das cih ein Linux-Newbie bin (Suse 9.irgendwas)
nach der anleitung zur softwareinstallation ging es bis zu punkt 5 ganz jut, allerdings als ich dann ./configure --prefix=/usr eingegeben habe, kam dad bei raus:
checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
checking whether build environment is sane... yes
checking for gawk... gawk
checking whether make sets $(MAKE)... no
checking for gcc... no
checking for cc... no
checking for cc... no
checking for cl... no
configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
See `config.log' for more details.

was nun?
fit4it
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mär 2005, 10:32

Beitrag von fit4it »

Naja, bei dir fehlt der c-compiler. So wie ich das sehe.

Probier mal gcc installieren.

lg
Disi
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 4. Aug 2005, 11:28

Beitrag von Disi »

Hallo,

leider hab ich ein ähnlich Problem, der Drucker ist im Yast als Bereit deklariert aber ne Testseite will er nicht ausspucken :(

Hier mal die lpstat ausgabe

system default destination: psc1215
device for psc1215: usb://Hewlett-Packard/psc%201200%20series?serial=UA4C2GB2NJT0

Vielen dank für die Hilfe im Vorraus!

mfg

Disi
Disi
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 4. Aug 2005, 11:28

Beitrag von Disi »

Keiner ne idee oder ne hilfe, ich weiß leider nichtmehr weiter :oops:
Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 799
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi »

Guten Abend,

lösche den Drucker in Yast und installiere ihn nach dieser Anleitung
http://hpinkjet.sourceforge.net/install.php

mfg
spezi
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher
Disi
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 4. Aug 2005, 11:28

Beitrag von Disi »

soweit so gut, ich komm nur an der stelle mit dem Druckerport auswählen nicht wirklich weiter, ob ich nun URI oder USB wähle und dann den Drucker installieren, er druckt einfach nicht.

Der Test auf dem USB Port ist angeblich ok, und der Drucker ist angeblich bereit.
Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 799
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi »

Guten Morgen Disi,
ist eigentlich ganz einfach:

Das HP Gerät muss mit dem Rechner über USB Kabel verbunden und eingeschaltet sein
Jetzt muss man die Drucker URI feststellen, dazu gib in der Shell folgendes ein:

/usr/lib/cups/backend/hp

WAS JETZT KOMMT IST GANZ WICHTIG
Die angezeigte Drucker URI wird kopiert (oder in einem Editor zur späteren Verwendung aufbewahrt -> z.Bsp. hp:/usb/hp_deskjet_5600?serial=MY31R1K02179)
!!Aufpassen, nur den Text von hp bis zu den ersten "Gänsefüsschen" kopieren.

Jetzt wieder Yast öffnen, -Hardware- anklicken, und dort -Drucker- auswählen.
In der Druckerkonfiguration -Andere (nicht erkannte)- auswählen und -Konfigurieren- anklicken

Bei der jetzt folgenden Druckertyp- Auswahl wird -anderes Setup- gewählt.
Nach Klick auf -Weiter- kommt man zur nächsten Auswahl hier wird
-Anderer Drucker (URI angeben)- ausgewählt und wieder -Weiter- angeklickt.

In das URI-Textfeld wird nun die zuvor kopierte URI des Druckers eingefügt.

mfg
spezi

edit -> jetzt habe Dich (glaube ich) verstanden was Du mit Port meinst, das brauchst Du nicht.
nach hplip --restart kommt Step 3: Add the printer -> hier einfach SuSE anklicken und ab da gehts weiter (s.o)
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher
Disi
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 4. Aug 2005, 11:28

Beitrag von Disi »

Jupps genau das hab ich auch versucht, das Problem dabei ist aber weiterhin das alles auf Bereit steht aber keine Testseite gedruckt wird.
ich könnte heulen :(
Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 799
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi »

Guten Morgen,

hast Du mal den HP Device Manager gestartet? Was sagt der denn ?

Was mir auch noch einfällt, hängt der Drucker an einem Hub ? Wenn ja, häng den Drucker mal direkt an den Rechner.

Im Run Level Editor nachschauen ob hplip gestartet ist (Level 3 und 5)
Sollte dort auch noch ptal auftauchen - ausschalten.

Schau auch mal in Yast Hardware --> Drucker --> erweitert --> Einstellungen zu USB -Gerät für Cups --> dort sollte "wenn Seriennummer bekannt ist " angewählt sein.

was mir eben noch einfällt : welchen Drucker hast Du bei der Typauswahl eingestellt, probier hier mal den 1200 oder auch den 1110 (testweise)

Folgende Pakete sind bei mir installiert
kdebindings3-python --> Ersatz für PyQt. Sollte auf der DVD sein
pyhton
pyhton-devel
pyhton-gtk
pyhton-tk
pyhton-xml

von cups
cups
cups-client
cups-devel
cups-drivers
cups-drivers-stp
cups-libs
cups-SUSE-ppds-dat

von snmp
net-snmp
net-snmp-devel

von openssl
openssl
openssl-devel

und noch sane und xsane

Wenn alles nicht hilft, Drucker löschen - Cups neu installieren, und den hplip auch nochmal genau nach der HP - Anleitung einrichten.

Das klappt schon!

Viel Erfolg
spezi
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher
Antworten