Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Suse-Komplettabsturz bei K3b

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
djsam
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 28. Aug 2004, 14:35

[solved] Suse-Komplettabsturz bei K3b

Beitrag von djsam »

Hallo,

Suchfunktion habe ich benutzt, aber entweder nichts gefunden, was passt, oder vielleicht auch nicht verstanden. Sorry...

Ich suche nach einer Lösung für folgendes Problem.
Wenn ich als user mit k3b 0.11.20 unter suse 9.2 und meinem Brenner LG GSV.4082 eine CD RW löschen will, friert mir der gesamte Rechner ohne Fehlermeldung nach dem ok Button ein und ich kann nur mit Reset raus.

Danmn habe ich http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=11736 gelesen und chmod für cdrao und cdrecord durchgeführt: Dann zeigt er mir an "Keine Fehlerbehandlung möglich" und Fehlernummer 11. Stürzt aber nicht ab. Brenngeschwindigkeit auf zweifach runtergestellt bringt auch nichts.

Dann habe ich k3b als root gestartet und wollte die CD löschen. Da habe ich wieder den komplettabturz bekommen.

Kann mir jemand helfen??


Danke


lisa
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

Ist der DMA-Modus für das Laufwerk aktiviert?

DVD-RWs löschen kann ziemlich lange dauern. Ohne DMA ist der Rechner während der gesamten Aktion quasi nicht bedienbar.

Mit folgendem Aufruf erfragst Du die gesetzten Einstellungen der Partition (x und n durch Buchstabe und Partitionsnummer ersetzen, ggf. mal in /etc/fstab nachschauen):

Code: Alles auswählen

Du@zuhause/~$ su -c '/sbin/hdparm /dev/hdxn'
Passwort: <rootpasswort>
DMA kannst Du über YaST aktivieren oder mit dem Komandozeilentool hdparm. Bei letzterem aber Vorsicht. Erst Manpage lesen. Weil man mit hdparm bei falscher Anwendung Datenverlust hervorrufen kann, benötigt es Rootrechte.
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
djsam
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 28. Aug 2004, 14:35

Erstmal Danke

Beitrag von djsam »

Also das war schon einguter Hinweis. Muß man erstmal drauf kommen :)
Er stürzt nicht mehr ab.
Aber er gibt mir, egal bei welchen Geschwindigkeiten, Fehlermeldungen zurück

gab einen unbekannten Fehler zurück (Fehlernummer 11
Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar
Bitte burnfree aktivieren oder Gecshwindigkeit zurücksetzen


Wo aktiviere ich burnfree. ich dachte das ist standardmäßig?

CD is ok, im Win läuft sie..

Danke
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

Jetzt kommt das zum Tragen, was in dem von Dir vorhin erwähnten Thread neben der Rechte-Problematik noch steht: Du must submount für den Brenner deaktivieren! Einfach zurückscrollen, in den Thread noch mal eintauchen und weiterlesen. Ist dort gut beschrieben.

P.S.: Die Fehlermeldung führt leider in eine Sackgasse. burnfree wird tats. automatisch eingeschaltet, wenn Laufwerk und Treiber das können. Vergiss das einfach und kümmer Dich erst mal nur um submount.
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
Neotron
Hacker
Hacker
Beiträge: 256
Registriert: 30. Jan 2005, 18:51

Beitrag von Neotron »

Funktioniert das mit dem CD-RW-Rohling mit anderen Programmen??

Mein LG-GSA4163B mag meine Ricoh-CD-RWs nicht löschen. Beschreiben ja aber nicht löschen. Auch nicht in Windoos.
Gruß
Neotron
Antworten