Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Dritte Ethernetkarte in der Firewall freischalten.

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Dritte Ethernetkarte in der Firewall freischalten.

Beitrag von Yehudi »

Hallo ich würde gerne ein Rotuing über eine dritte Ethernetkarte realisieren. Die Firewall läßt sich aber offensichtlich nur an einer Karte ausschalten. Gibt es noch ne Mögichkeit?
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Mehr Details bitte. SuSEFirewall2 oder was anderes ? Was soll die 3. Netzwerkkarte machen ? Internes Netz oder DMZ ?

Bei der SuSEFirewall2 gibts eine besondere Einstellung für das Routen zwischen mehreren internen Netzen. Ich weiß nicht auswendig wie die heißt aber die Datei beinhaltet ja Kommentare welche Einstellung was macht.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Hallo Martin,

ja ich meine die Suse 9.2 interne Firewall. Ich nehme das als so selbstverständlich hin, und hatte einfach vergessen, dass man ja natürlich noch andere Möglichkeiten einer Firewall nutzen kann.
Unter Yast kann man diese Firewall ja bei Sicherheit und Benutzer einstellen. Unter interner Schnittstelle einfach die MAC Adressen der Ethernetkarten (nicht zu verwechseln mit Apple) durch ein Leerzeichen hintereinander eingeben.
Da die linke Seite nie komplett Sichbar war, hatte ich diesen Hinweis überlesen. Ich war aber der Meinung es gab an einer anderen Stelle auf die Firewall bezogene Einstellung wo die Schnittstelle ein ode4r ausgestellt werden kann.
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Schau mal in die Datei /etc/sysconfig/SuSEFirewall2 direkt rein.

Interessant dürften die Punkte 3.) 5.) 7.) und vor allem 23.) sein.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Sehe ich das richtig, das hier sämtliche Einstellungen der Firewall sich hier befinden? Mit den Einstellungsdateien habe ich mich noch nicht so intensiv beschäftigt.
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Genau. Wenn Du was änderst - vorher Sicherheitskopie der Datei anlegen.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten