Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

gcc findet Header-Dateien nicht mehr

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lothar Jung
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 1. Apr 2005, 19:45

gcc findet Header-Dateien nicht mehr

Beitrag von Lothar Jung »

Hallo !!
Nach einer (mißglückten) Kompilierung von gcc 3.4.3 finden alle meine IDE's
(kdevelop, anjuta usw) d.h. der gcc nicht mehr die Header-Dateien der c++-F
unktionen und brechen mit Fehlermeldungen ab.
Z.B. folgende Fehlenmeldungen:
/home/Lothar/hello/src/hello.cpp:56:20: iostream: Datei oder Verzeichnis nic
ht gefunden
/home/Lothar/hello/src/hello.cpp:58:18: string: Datei oder Verzeichnis nich
t gefunden
/home/Lothar/hello/src/hello.cpp:59:18: vector: Datei oder Verzeichnis nich
t gefunden
/home/Lothar/hello/src/hello.cpp:60:16: list: Datei oder Verzeichnis nicht
gefunden
/home/Lothar/hello/src/hello.cpp:61:21: algorithm: Datei oder Verzeichnis n
icht gefunden

Wie kann ich in den Umgebungsvariablen den alten Zustand wiederherstellen (
gcc 3.3.4)?
Ich habe suse 9.2 64-Bit installiert.

Die Ausgabe von gcc -v ist folgende:
Lothar@linux:~> gcc -v
Lese Spezifikationen von /usr/lib64/gcc-lib/x86_64-suse-linux/3.3.4/specs
Konfiguriert mit: ../configure --enable-threads=posix --prefix=/usr --with-
local-prefix=/usr/local --infodir=/usr/share/info --mandir=/usr/share/man --
enable-languages=c,c++,f77,objc,java,ada --disable-checking --libdir=/usr/li
b64 --enable-libgcj --with-gxx-include-dir=/usr/include/g++ --with-slibdir=/
lib64 --with-system-zlib --enable-shared --enable-__cxa_atexit x86_64-suse-l
inux
Thread-Modell: posix
gcc-Version 3.3.4 (pre 3.3.5 20040809)

Das Verzeichnis /usr/include/g++ habe ich.

Kann mir jemand bitte helfen?
Vielen Dank
Lothar
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ »

hi

hast du dir die gcc selbst kompiliert? oder ein rpm genommen? Nimm am besten ein rpm, dann sollte es ohne probs funzen...

Greets }-Tux-{
Lothar Jung
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 1. Apr 2005, 19:45

Beitrag von Lothar Jung »

Leider habe ich selbst kompiliert (Rat von c't-Author), jetzt läuft der gcc nicht mehr und ein neues gcc.rpm habe ich auch eingespielt.
gcc findet jedoch nicht die Header-Files.
Was soll ich machen?
Lothar
Antworten