Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Powermanagement Thinkpad T20 SuSe 10.1 - So geht´ s bei mir

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
TRex30M

Powermanagement Thinkpad T20 SuSe 10.1 - So geht´ s bei mir

Beitrag von TRex30M »

Hallo,

nach einiger Tüftelei (3 Tage echter Frust) bin ich nun endlich dahintergekommen wie man den Sleep Modus verlässlich bei einem IBM Thinkpad T20 ans Laufen bekommt.

Ich habe folgende Pakete über Yast deinstalliert:

ACPI
APM
Powersafed
Configure Thinkpad. (Thinkpad Buttons kann bleiben)

Danach lässt sich der Deckel des Notebooks schliessen und der Notebook geht in den Sleep Modus.
Sollte jemand eine PCMCIA Karte nutzen - vor dem Schliessen des Deckels rausziehen!
Öffnet man den Deckel wieder schaltet sich das Gerät nach ein paar Sekunden wieder ein.
Der einzige Nachteil ist, dass das Gerät vielleicht nicht so effizient läuft in punkto Energieverwaltung.
Man erfährt aber wenn der Akku leer ist durch die integrierte Batterieanzeige des Thinkpad die dann gelb blinkt.
Ich bin jedenfalls froh, dass es nun endlich klappt und hoffe mit meinem Posting auch anderen helfen zu können.
Falls jemand noch eine andere Lösung weiss freut es mich wenn er Sie mir hier dazupostet.

Nachtrag: 18.12.06

Vorgehensweise funktioniert auch mit openSUSE 10.2
Antworten