Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

.bin - Datei

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

.bin - Datei

Beitrag von IgNo »

hallo,
sorry zuerst für die dumme Frage, aber wie öffnet man eine .bin datei über die konsole?
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Kommt drauf an..
Was sagt 'file DieDatei.bin' ??

Ansonsten per Hexdump reinschauen mit 'hd DieDatei.bin | less'

Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

Beitrag von IgNo »

file sagt "data"
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

Beitrag von IgNo »

./xy.bin

und habs auch zuerst versucht ausführbar zu machen:

:
chmod 777 xy.bin

aber es kommt immer "can not execute binary file"
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

dann versuch mal:

Code: Alles auswählen

sh xy.bin
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Zeig mal 'hd xy.bin | head -20'

Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

Beitrag von IgNo »

hd xy.bin | head -20
bash: hd: command not found
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

Beitrag von IgNo »

und bei sh kommt auch can not execute binary file
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Versuch mal 'hexdump -C xy.bin | head -20'
(Wenn das auch nicht geht, installier halt hexdump...)
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

Beitrag von IgNo »

00000000 00 ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff 00 00 02 00 02 |................|
00000010 00 00 08 00 00 00 08 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |................|
00000020 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |................|
*
00000810 00 00 00 00 00 00 00 00 0b 88 81 94 00 00 00 00 |................|
00000820 00 00 fb 00 00 00 fb 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |................|
00000830 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |................|
*
00000860 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 1d 85 |................|
00000870 9e a1 00 00 00 00 00 00 f3 00 00 00 f3 00 00 00 |................|
00000880 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |................|
*
000008c0 00 00 00 00 16 0d 1f 35 00 00 00 00 00 00 00 00 |.......5........|
000008d0 00 00 00 00 00 00 9e a1 8e 61 72 e3 62 23 00 00 |.........ar.b#..|
000008e0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 b9 00 |................|
000008f0 d2 00 a5 00 67 00 a9 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |....g...........|
00000900 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 1f 35 1b 48 70 53 |...........5.HpS|
00000910 74 2e 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |t...............|
00000920 00 00 42 00 21 00 56 00 94 00 a1 00 00 00 00 00 |..B.!.V.........|
00000930 00 ff ff ff ff ff ff ff ff ff ff 00 00 02 01 02 |................|
Benutzeravatar
snaewe
Hacker
Hacker
Beiträge: 415
Registriert: 13. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Zu Hause

Beitrag von snaewe »

Jau, viel Spass beim Herausfinden, was das für eine Datei ist.
Vielleicht kann dir die Quelle der Datei (wer auch immer das ist...) weiterhelfen.

Stefan
Der Name Windows stammt ursprünglich aus dem Indianischen und
bedeutet: "Weißer Mann, der auf eine Sanduhr starrt."
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Was soll diese bin Datei denn sein ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

Beitrag von IgNo »

das ist ein film. von goldesel.tk
dort drin sollte irgendwelche video dateien sein.
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic »

Diese Multimediadaten, die da drin sind, sind sicherlich nicht frei von Urheberrechten... :roll:

Unabhängig davon: Das ist ein VideoCD-Image, welches mit einem Rip-/Brennprogramm für Windows erstellt wurde (Cl***CD? Bl***Wr***Suite? C**Win? ...?). Es handelt sich hierbei auch nicht um ein Standard-ISO-Image, sondern um ein proprietäres Format. Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass Du ein Brennprogramm für Linux finden wirst, mit dem Du das brennen kannst.

Das einzige, was ich mir vorstellen kann, wäre ein Konverter. Such mit Google nach <Ausgangsformat>2<Zielformat>. Für einen PostScript-to-PDF-Konverter müsstest Du nach "ps2pdf" suchen. Also nutze Deine grauen Zellen und überlege Dir, wonach Du suchen musst.

Nachtrag: Ich will mal nicht so sein, es gibt ein Programm namens "bin2iso", das klingt doch halbwegs vielversprechend.

Für SuSE 9.2: http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html
Für SuSE 9.1: http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html
Für SuSE 9.0: http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html
Für SuSE 8.2: http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html

Falls es klappt und da am Ende ein ISO-Image herauskommt, kannst Du das ganz normal mit cdrecord oder k3b oder was auch immer brennen.
IgNo
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mär 2005, 21:01

Beitrag von IgNo »

oke dann such ich mal weiter...
danke für deine hilfe :)
Zuletzt geändert von IgNo am 1. Apr 2005, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

IgNo hat geschrieben:das ist ein film. von goldesel.tk dort drin sollte irgendwelche video dateien sein.
Soso...

VLC kann sowas glaub ich direkt abspielen.

Ansonsten könntest Du versuchen mit vcdgear das Video zu extrahieren.

Oder auf CD brennen und dann angucken.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2595
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo »

Martin Breidenbach hat geschrieben:Ansonsten könntest Du versuchen mit vcdgear das Video zu extrahieren.
IMO ist vcdgear der Schrecken aller Programme für Linux:
- kostet
- langsam
- instabil
- proprietär
- kann nix was man mit besseren Tools nicht mindestens genauso gut machen kann

MPlayer kann VCD .bin Dateien direkt abspielen.
Mit vcdimager kann man aus Mpeg Dateien bin/cue Files erstellen.
Brennen kann man bin/cue Files mit cdrdao unter Angabe der .cue Datei. Daraus ein ISO zu machen ist Blödsinn, denn damit wird ein DVD/VCD Player wenig anzufangen wissen.
Noch Fragen? :mrgreen:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

panamajo hat geschrieben:IMO ist vcdgear der Schrecken aller Programme für Linux:
- kostet
- langsam
- instabil
- proprietär
- kann nix was man mit besseren Tools nicht mindestens genauso gut machen kann
- kostet nix
- ist nicht langsamer als andere Tools
- läuft hier ganz prima, nix Absturz, nicht einmal
- ok, keine Sourcen
- vereint aber unter einem Hut alle features, also nur EIN Tool und es gibt qvcdgear als GUI dazu :)

download als RPM hier:
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... er-oc2pus/
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... er-oc2pus/
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2595
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo »

Ok, vielleicht hat sich da ja was getan. Vor 2 Jahren war es jedenfalls eine Tortur, und mit der Testversion konnte man gar nichts machen.
Antworten