Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SUSE Linux 9.2: KEIN USB zum Leben zu erwecken!?!

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
kozlowsky
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 1. Apr 2005, 09:17

SUSE Linux 9.2: KEIN USB zum Leben zu erwecken!?!

Beitrag von kozlowsky »

Hallo!

Ich habe z. Zt. ein eigenartiges Problem mit SUSE Linux 9.2 das mich wieder zu WIN XP zwingt!:
USB-Tastatur und Maus funktionieren (Logitech iTouch), aber USB-Stick (Standard), Scanner (Epson 1200U), ext. Festplatte bleiben TOT.

Die Kontrolle unter WIN XP und SUSE Linux 9.1 brachten alles zum Laufen!

-Bootoptionen apci / apci und SUSE-DB brachten keine Hilfe.
-dmesg bringt: ' ... cannot enable port ...'
-usbview zeigt keine Veränderung
-Beim Anstecken des USB-Stick frieren Tastatur und Maus ein
-SUSE Plugger-Versuche waren erfolglos

SUSE Linux 9.1 unterstützt leider meinen Chipsatz nForce 250 und damit den Netzwerkchip nicht, sonst würde ich mit dem weitermachen.
Und wieso lade ich mit 9.2 mit viel Aufwand runter?

Danke für Tipps!
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Und hast du die nvidia - Treiber für deinen Chipsatz installiert?
Oder einfach nur die SuSE9.2-Installation ausgeführt?

MfG
misiu
kozlowsky
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 1. Apr 2005, 09:17

Beitrag von kozlowsky »

Hi!

Bei den Treibern stand dass USB mit den Standardtreibern unterstützt werden würde -> www.nvidia.com/object/linux_nforce_amd64_1.0-0301.html

Und eigentlich wollte ich möglichst wenig am "SUSE-Standard" ändern ...

Ach ja, zur Ergänzung: beide getesteten Versionen 9.1 und 9.2 laufen mit einem 2.6er Kernel. Die 9.2 ist die 64Bit-Version.

Danke & Gruss!
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Spiel die lieber auf, eigene Hersteller durfte schon besser wissen
, ob die Treiber passen. Ausserdem dürften die neuer sein,
immerhin ist die SuSE 9.1/9.2 recht betagt (7 bis 18 Monate).

MfG
misiu
Antworten