Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Trotz Tutorials keine Verbindung zum Netzwerk bzw. Router

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
pazZz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mär 2005, 22:37
Kontaktdaten:

Trotz Tutorials keine Verbindung zum Netzwerk bzw. Router

Beitrag von pazZz »

Ich habe mir heute zum ersten mal Linux auf meinem 2. Rechner installiert. Und alles hat im Grunde auch wunderbar geklappt
Nur leider jetzt kann ich keine Verbindung in mein Netzwerk bekommen.

Hier mal ein paar Eckdaten:

Netzwerkkarte : Level-One FNC0109TX
Router: Billion Bipac-640AE
IP: Habe feste und statische probiert

Eine Ping ins lokale Netzwerk genau wie ins Internet funktioniert nicht. Firewall scheint mir aus zu sein.

DNS ist eingetragen
Gateway ist eingetrage

Ich habe hier auch noch einen switch stehen der die verteilung für meine rechner hier unten übernimmt aber der sollte nicht sonderlich relevant sein.

Der PC ist zum Switch connected da die Leuchte aufleuchtet. Ich kriege aber wieder zum Router noch zu irgend einem PC hier im Netzwerk eine Verbindung.

Ich hoffe mal das vielleicht jemand von euch eine Idee hat.
same shit... different day ...
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

So, jetzt hast Du viel geschrieben, nur nichts gesagt!
Was sagt denn:

/sbin/ifconfig
/sbin/route
cat /etc/resolv.conf

???
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
pazZz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mär 2005, 22:37
Kontaktdaten:

Beitrag von pazZz »

Ich habe jetzt einfach mal alle neu eingetragen und eingestellt sowieso die netzwerk karte neuinstalliert. Und jetzt gehts
same shit... different day ...
pazZz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mär 2005, 22:37
Kontaktdaten:

Beitrag von pazZz »

und jetzt funktioniert es auf einmal nicht mehr. ohne ersichtlichen grund.
same shit... different day ...
MrWatch
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 13:49
Wohnort: irgendwo bei basel
Kontaktdaten:

Beitrag von MrWatch »

towo2099 hat geschrieben:Was sagt denn:

/sbin/ifconfig
/sbin/route
cat /etc/resolv.conf
wenn du hilfe benötigst, post doch mal, was diese Befehle ausgeben: sonst kann dir niemand helfen.
IBM ThinkPad R40 mit gentoo linux | Desktop mit suse 9.2

Google is your best friend!

Wer sucht, der findet!
pazZz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mär 2005, 22:37
Kontaktdaten:

Beitrag von pazZz »

geht schlecht mit dem kopieren wenn ich nicht online bin... welche werte sind denn wichtig ?

bei /sbin/route kommt einfach nix... da stehen nur die Überschriften
Destination, gateway, genmask, flags metric ref, use iface

cat /etc/resolv.conf sagt
nameserver 217.237.151.225
search arbeitsgruppe
same shit... different day ...
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

pazZz hat geschrieben:geht schlecht mit dem kopieren wenn ich nicht online bin...
Und ? Du bist doch gerade online ? Dateien wie /etc/resolv.conf kann man kopieren... die Ausgabe von Befehlen kann man in Dateien umleiten...
pazZz hat geschrieben:bei /sbin/route kommt einfach nix... da stehen nur die Überschriften
Destination, gateway, genmask, flags metric ref, use iface
Wenn dann wirklich nix kommt dann hat der kein Default Gateway und dann geht das Internet natürlich nicht.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
pazZz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mär 2005, 22:37
Kontaktdaten:

Beitrag von pazZz »

ich bin mit meinem windows pc online.
und deshalb kann ich natürlich nicht pasten...

Aber der Standart Gateway ist eingetragen
same shit... different day ...
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Du kannst es aber auf einem Linux-PC in eine Datei ausgeben, das auf Diskette kopieren und die Diskette dann im Windows PC lesen.

Wenn das Paket mtools installiert ist kannst Du mit 'mcopy datei a:' direkt auf eine unter Windows formatierte Diskette kopieren. Nix mounten oder so erforderlich.

Oder nimm USB Stick. 128 MB für 20 Euro.

Re: Standard Gateway:

Wenn bei route keine Zeile mit 'default' kommt dann weiß der Rechner nix von einem Strandardgateway. Und dann weiß er nicht wohin er Pakete die nach 'außen' gehen zu schicken hat.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten