Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Wie *.m4a in *.mp3 konvertieren?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
setpatch
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jan 2004, 20:32
Kontaktdaten:

[solved] Wie *.m4a in *.mp3 konvertieren?

Beitrag von setpatch »

Habe hier auf SuSe 9.2 viele files (*.m4a), die ich gerne in einem Rutsch nach *.mp3 konvertieren möchte, weil mein alter DVD-Player nur mp3 kann.

Jetzt bin ich so weit, daß ich mit faad2 (gefunden bei Packman) aus den m4a wav machen kann, dann mit lame aus wav mp3. Aber das geht immer nur einzeln und ich würde es gerne automatisieren, in der Art:
- faad aufrufen (#faad *.m4a) und alle vorhandenen files nacheinander in wav konvertieren
- lame aufrufen (lame -h *.wav *.mp3) und alle files nacheinander in mp3 konvertieren
- alle *.m4a und alle *.wav files löschen

Leider komme ich bei Erstellung eines scriptes nicht weit, das ist Neuland für mich. Hat jemand da eine Lösung oder ein script, daß andere Sachen konvertiert und das ich dann an meine Sachen anpassen könnte? Oder gibt es ein Programm, daß so etwas gleich verzeichnisweise machen kann?
Thx im Voraus.
setpatch
setpatch
setpatch
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jan 2004, 20:32
Kontaktdaten:

Lösung gefunden

Beitrag von setpatch »

Falls jemand selbst so etwas sucht, durch Hilfe bin ich jetzt dazu gekommen, das Ganze per script mit ffmpeg (gefunden bei Packman) zu machen:
#!/bin/bash
for f in ./*.m4a
do
dateirumpf=`basename $f .m4a`
ffmpeg -hq -ab 128 -i $f $dateirumpf.mp3
rm -f $f
done
Die files werden jetzt direkt umgewandelt und dann werden die *.m4a gelöscht, kann sich ja jeder noch persönlich anpassen.
setpatch
Antworten