Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drucker einrichten?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Chip@linux
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 6. Jan 2005, 22:04

Drucker einrichten?

Beitrag von Chip@linux »

Hallo

Könnte mir jemand erklären, wie und wo ich den Drucker für Samba einrichten muss? Habe den Drucker mit Yast eingerichtet und per Samba ist er freigegeben und erscheint auch, aber wenn ich etwas von einem Windoes-client drucke, passiert überhautp nichts.

Danke schon mal dür die Hilfe
AKO
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 11. Apr 2004, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von AKO »

Versuchs mal mit /etc/samba/smb.conf.
Ansonsten im SWAT. Dazu gibst du im Browser deines Vertrauens localhost:901
(hoffe das ist richtig) und gehst in die Sektion Printer.
EDIT: Evtl in der Datei /etc/cups/mime.convs:

Code: Alles auswählen


#application/octet-stream       application/vnd.cups-raw        0       -
ersetzen mit:

Code: Alles auswählen



application/octet-stream       application/vnd.cups-raw        0       -
In der Datei /etc/cups/mime.types:

Code: Alles auswählen


#application/octet-stream
ersetzen mit:

Code: Alles auswählen


application/octet-stream
Danach cups neustarten.


mfg ako
Chip@linux
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 6. Jan 2005, 22:04

Beitrag von Chip@linux »

Es hat nicht funktioniert. Wahrscheindlich liegt es daran, dass ich den Drucker mit Yast nicht richtig konfiguriert habe. Könntest du mir eine Schritt für Schritt-anleitung geben, da ich nicht genügend Zeit habe mich mit Cups zu beschäftigen. Es wäre sehr nett von dir.

Hier noch meine smb.conf(Der Druckerteil):

[printers]
comment = Alle Drucker
path = /tmmp
printer admin = root
guest ok = yes
pirntable = yes
use client driver = yes
browsable = no
AKO
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 11. Apr 2004, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von AKO »

Na gut....
Zu erst startest du cups, das machst du entweder über Yast, oder über den init-script,
"/etc/init.d/cups start" .
Nachdem du CUPS gestartet hast, öffnest du irgentein Browser.
In die Adresszeile tippst du localhost:631 oder http://127.0.0.1:631 ein.
Nun müsste sich ein Web-Interface öffnen.
Dort gehst du auf Manage Prinetrs oder so ähnlich, und fügst dort deinen Drucker hinzu.
Danach öffnest du deine /etc/smb.conf, und tauschst deine version mit der folgenden [printers] aus (ohne die Zeilennummern):

Code: Alles auswählen

     26 [printers]
     27 comment = All Printer
     28 spath = /var/spool/samba
     29 browsable = no
     30 guest ok = yes
     31 writable = no
     32 printable = yes
     33 create mode = 0700
     34 print command = lpr-cups -P %p -o raw %s -r
     35 lpq command = lpstat -o %p
     36 lprm command = cancel %p-%j
Musst du natürlcih auf deine Bedürfnisse anpassen, das möchte ich dir nicht auchnoch abnehmen :).
Dann startest du dein Samba neu, und fertig iss.

mfg ako

PS: Müsste das nicht eher in >Samba ?
Chip@linux
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 6. Jan 2005, 22:04

Beitrag von Chip@linux »

Das Webinterface will nicht, obwohl cups läuft. Muss man das wie swat noch aktivieren?
Antworten