Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

IP-weiterleitung für MLDonkey

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Chip@linux
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 6. Jan 2005, 22:04

IP-weiterleitung für MLDonkey

Beitrag von Chip@linux »

Hallo

Ich habe einen Server, der als Router dient, mit der IP: 192.168.1.1, die andere bekommt er per DHCP vom Modem. Auf diesem Server habe ich MLDonkey installiert. Muss ich die Ports für MLDonkey per Iptables auf 192.168.1.1 weiterleiten oder ist das überflüssig?Wenn es notwendig ist, wie lautet der Iptables befehl?
rsieberkrob
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 22. Mär 2005, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von rsieberkrob »

Musst Du weiterleiten..

am besten im Iptables mit einem DNAT...

Den genauen Syntax hab ich grad nicht parat - das ganze ist aber in der NAT Tabelle anzusiedeln

-j DNAT

rs
Chip@linux
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 6. Jan 2005, 22:04

Beitrag von Chip@linux »

kann mir jemand sagen, wie der iptables befehl genau lautet und wo in der Susefirewall2 einbindungsdatei muss ich es einfügen?
Antworten