Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Netz über parallele Schnittstelle

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Netz über parallele Schnittstelle

Beitrag von mampfi »

Mit wurde ein Pentium 100 MHZ geschenkt, den würde ich gerne ins "Rechenzentrum" integrieren.

Mal propylaktisch gefragt, hat hier schon mal jemand Rechner über die parallele Schnittstelle vernetzt?
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7534
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Beitrag von spoensche »

Du kannst zwei rechner mit einem null modem kabel über die serielle oder paralelle schnittstelle verbinden.
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Beitrag von mampfi »

Schon mal gemacht?
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig
Benutzeravatar
Dakuan
Hacker
Hacker
Beiträge: 282
Registriert: 30. Jul 2004, 09:46
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Dakuan »

Mal propylaktisch gefragt, hat hier schon mal jemand Rechner über die parallele Schnittstelle vernetzt?
Ich hab's mal unter Win98 versucht. Wenn es denn mal geklappt hat, war die Übertragung elendig langsam. Auch über USB-1 hatte ich es mal versucht. Ist alles Spielkram. Spendier dem Ding lieber 'ne Netzwerkkarte.
Falls du es dennoch versuchen willst (es könnte unter Linux ja besser laufen), schau mal hier: http://openfacts.berlios.de/index.phtml ... erkabelung

Dakuan
Es ist zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem.
Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3174
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Beitrag von robi »

Hatte das früher öfter mal als billige Netzverbindung zwischen 2 LINUX Rechner. Allerdings gabs regelmäßig Probleme dann das richtige Kabel zu finden, meist musste dann auch noch ein Pin ausgebrocher werden, sonst ging gar nichts, jetzt frag mich aber nicht mehr welcher, irgendwo muss ich aber noch so ein Kabel rumliegen haben, wenn das dein Problem sein sollte bekomme ich das noch raus. Aber mittlerweile bekommt man ne Netzkarte für ein Butterbrot, da wird wohl kaum noch einer ernsthaft mit PPP über Parllel spielen.

robi
Gast

Re: Netz über parallele Schnittstelle

Beitrag von Gast »

Ein Netzwerk über die parallele Schnittstelle......

Guckst du hier:
http://www.pro-linux.de/t_netzwerk/plip.html

Eins vorweg: Extrem hohe Systemlast die Geschichte, macht echt keinen Spaß.
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7534
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Beitrag von spoensche »

Ich kann es nicht empfehlen, ist viel zu langsam und fehleranfällig.
Antworten