Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

einstellungen vornehmen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
kkk
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Mär 2005, 10:46

einstellungen vornehmen

Beitrag von kkk »

hi!

ich habe ein problem, ich möchte mein kabel modem einrichten. leider bin ich noch ein linux-n00b und habe von alle dem fast keinen plan, weshalb ich auch mit yast arbeite^^. ich habe suse linux 9.1.

so, ich habe eine anleitung zum installieren, aber die ist für windows(bzw. mac os9.0), kann mir einer die in linux übersetzen? das problem ist, dass ich das ganze eben noch heute hinbekommen sollte, und da mein provider kein support gibt.

die anleitung gibt es hier:

ftp://ftp.cablesurf.de/Installation%20c ... mentation/

vielen dank für eure hilfe...
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Wie hast du das Modem denn angeschlossen? An die Netzwerkkarte oder an USB? Empfehlen würde ich dir die Netzwerkkarte, warscheinlich funktioniert die Sache dann schon direkt ohne größere Einstellungen, da die Kiste wohl DHCP anbietet.
kkk
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Mär 2005, 10:46

Beitrag von kkk »

hab sie über netzwerkkarte angeschloßen, aber es geht leider noch nicht. warscheinlich muss ich eben diese ganzen suffixe etc noch irgendwo einstellen, aber ich finde bei yast nichts...muss ich da dann an irgendwelchen config dateien herumschrauben?
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Welche Suffixe? Das Gerät sollte eigentlich alles von alleine richtig einstellen, da es als DHCP-Server fungiert. Deine Netzwerkkarte ist richtig eingestellt?
kkk
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Mär 2005, 10:46

Beitrag von kkk »

ich habe es jetzt doch geschafft, ich habe da wohl ein Problem erzeugt, indem ich beide Netzwerkkarten mit den selben einstellungen benutzt habe...

:lol:

Juhu! Endlich ist mein Linux online! :lol:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

kkk: ich hab was gegen Dein Kürzel... das hat nämlich auch der Ku Klux Klan. Und mit denen möchtest Du doch sicher nicht in Verbindung gebracht werden oder ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
kkk
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Mär 2005, 10:46

Beitrag von kkk »

Martin Breidenbach hat geschrieben:kkk: ich hab was gegen Dein Kürzel... das hat nämlich auch der Ku Klux Klan. Und mit denen möchtest Du doch sicher nicht in Verbindung gebracht werden oder ?
stimmt, kkk steht in der tat nicht für kl klux klan, sondern für "ok ok ok..." ist mir noch gar nicht so bewusst geworden... :?
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Sowas ähnliches ist mir auch mal passiert... bis mich ein ami aufgeklärt hat....
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Jetzt wird's zwar OT aber dazu fällt mir noch die Story der beiden Kölner ein, die mit dem Motorrad um die Welt gefahren sind. Die hatten in den Südstaaten der USA auch ein paar Probleme, weil die eine Kiste das Kennzeichen K-KK hatte.
Antworten