Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 9.0 Lan sehr langsam

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
colo35
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17. Mär 2005, 09:36
Wohnort: D-BY-MN

Suse 9.0 Lan sehr langsam

Beitrag von colo35 »

Hallo erstmal.

Ich habe hier ein recht interessantes Geschwindigkeitsproblem.

Auf diesem Rechner (AMD-XP-2000, 512 MB Ram, 10/100 ViaRhine und 10/100/1000 National DP 83820) ist W2k und Suse Linux 9.0 Prof mit 2.4.21-273er Kernel und allen aktuellen Patches drauf.

Unter W2k läuft alles problemlos, so dass ich defekte Hardware ausschliese.

Unter Linux habe ich jedoch einen extremen Abfall in der Datenübertragungsrate. Ich bekomme per FTP-download gerade mal 1 MB/s, bei SFTP vielleicht 50 kB/s zusammen. Http ist sehr langsam und VNC nur mit zusammengebissenen Zähnen möglich. Ein upload-Versuch über den vsftpd brachte das gleiche Ergebniss in Gegenrichtung.

Andere Linux-Rechner hier im Netz mit gleichem OS laufen mit voller Bandbreite. Die logfiles zeigen nichts, was auf irgendwelche Fehler hindeutet. ich finde auch keine verkorksten Einstellungen.

Da ich gerade über diesen Rechner des öfteren VNC-Verbindungen
aufbaue und per SFTP Daten übertrage, ist das doch eine an den Nerven zehrende Angelegenheit. Hat mir jemand einen kleinen hinweis, in welcher Richtung ich zu Suchen habe?
msdoes
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 6. Mär 2005, 03:25

Beitrag von msdoes »

Hallo colo35,

ich hatte mal ein ähnliches Problem, war damals die Übertragungsart half/full duplex. Wie man das aber unter Linux einstellt, weiß ich nicht. Aber Du sagst ja, du hast ja noch w2k drauf.

grüße
msdoes
colo35
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17. Mär 2005, 09:36
Wohnort: D-BY-MN

Ist leider nicht das Problem

Beitrag von colo35 »

Die Netzwerkkarrte und der Switch sagen mir, das das Teil (bzw. beide) auf 100 FD fahren. Sowohl unter Linux als auch Windows.
Hab auch andere Ports am Switch getestet, spielt keine Rolle.
Es liegt also definitiv an diesem Linux. Lustigerweise sind bei mir die anderen Suse 9.0-Rechner genauso konfiguriert. :?
msdoes
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 6. Mär 2005, 03:25

Beitrag von msdoes »

Ich kann es mir zwar nicht recht vorstellen, aber vieleicht die MTU?
Was hast Du da denn eingestellt?

Grüße
msdoes
colo35
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17. Mär 2005, 09:36
Wohnort: D-BY-MN

Beitrag von colo35 »

Ich hab jetzt einfach mal ne steinalte 3com905B reingebaut, und die geht seltsamerweise problemlos. MTU usw. passt alles. Ist mir jetzt auch egal. Wenn´s mit der alten NIC geht, bin ich auch glücklich.

vielen Dank für die Unterstützung,

Bernd
Antworten