Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

authenthifizierung beim samba pdc funzt nicht

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
coffee
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2004, 22:42
Kontaktdaten:

authenthifizierung beim samba pdc funzt nicht

Beitrag von coffee »

Hallo zusammen,

kann mir da jemanden helfen,

ich möchte auf einen SuSe 8.1 einen Samba Server einrichten.

Bis jetzt hab ich folgendes gemacht.

Aktuelle Samba3 version vom SuSe eigenen FTP Server heruntergeladen und installiert.

folgende Benutzer wie folgt erstellt:

# useradd -m -d /srv/file/home/testuser -s /bin/false/ -g ntuser testuser

#useradd -d /dev/null -s /bin/false -g ntclient nts01$

....

hab alle user brav in der smbpasswd hinzugefügt

# smbpasswd -a root

...

# smbpasswd -a -m nts01$

schöne smb.conf wie folgt konfiguriert:

# Samba-Server
# smb.conf vom 14.03.2005

[global]

# Netzwerk Einstellung

workgroup = samba
netbios name = lx02
security = user


# Domain Einstellung

domain master = yes
local master = yes
preferred master = yes
os level = 64
root directory = /srv/file

# Domain Authentifizierung

encrypt passwords = yes
domain logons = yes
passdb backend = smbpasswd


# Standort der Profile, Home-Directories, Logonscript

logon script = /scripts/logonscript.bat
logon path = \\%L\profiles\%u
logon drive = h:
logon home = \\%L\home\%u


# Freigaben

[netlogon]

path = /srv/file/netlogon
writeable = no
browsable = no


[home]

comment = Home Directories
path = /srv/file/home
valid users = %S
create mask = 0600
directory mask = 0700
browseable = no
read only = no


[profiles]

path = /srv/file/profiles
create mask = 0600
directory mask = 0700
browseable = no
read only = no


mein problem ist nun das ich windows 2000 pro nicht dazu brigen kann mitglied der domaine zu werden.

nach eingeben des der Benutzerdaten (also root und passwd.) bekomm ich die fehlermeldung, der benutzername und passwd. währen falsch. weiß aber nicht warum. unix und smbpasswd passwd sind gleich.

hab mich bei linuxbu schlau gemacht

dort steht dass es bei winxp zu ähnliche problemme kommen kann und weist auf die registry. hab da mal nachgeschaut und festgestellt das dort aber net der fehler liegt.

winfaq sagt verschlüslung ganz weg lassen will ich aber net so unbedingt.

mein chef admin weiß auch nichts (Windows admin eben)

hab mich dann dran gemacht verschiedene dokus zu lesen, aber ihre beispiele sind fast identisch mit meinen.

außer das bei vielen tdbsam als passwd backend benutz wird, aber in keine steht was dahinter steck. da könnte mir netterweise auch jemand bescheidsagen

naja und jetzt wäre es sehr net von der community wenn man mir da weiterhelfen kann, denn ich find den fehler nicht

vielen dank im vorraus


coffee
coffee
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2004, 22:42
Kontaktdaten:

Beitrag von coffee »

user aus der smbpasswd rausgeworfen -> klappt immer noch net

win rechner ind win01 umbenannt, user win01$ auf smb rechner hinzugefügt. nts01 user gelösht. smb und win rechner neugestartet (um sicher zu gehen)

-> funz immer noch net *snif

coffee
coffee
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2004, 22:42
Kontaktdaten:

Beitrag von coffee »

hab ich schon nen par mal angeschaut,

ich hab ja auch nichts anderes wie du gemacht, user anlegen, smb.conf bearbeiten und versucht den win rechner in der domaine aufzunehmen.

mit dem unterschied, dass das system nichts sagt bei der domainanmeldung
Antworten