Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WLAN mit D-Link Router DI-624 und kein Internet

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jeff
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Mär 2005, 13:38

WLAN mit D-Link Router DI-624 und kein Internet

Beitrag von Jeff »

Hallo,

ich habe unter Suse 9.1 über WLAN (D-Link DWL-G650) und Netzwerkkabel eine Verbindung zum WLAN-Router (D-Link DI-624) hergestellt.

Anpingen vom Router funktioniert einwandfrei, allerdings bekomme ich keine Verbindung zum Internet. Der Router ist für PPPoE Zugang konfiguriert worden und die Firewall ist deaktiviert. Als Nameserver habe ich die Router-IP eingegeben.

Als Standardroute ist bei allen Netzwerkkarten die IP vom Router eingestellt (192.168.0.1).

burner:~ # route
Kernel IP routing table
Destination Gateway Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.0.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 ath0
192.168.27.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
link-local * 255.255.0.0 U 0 0 0 ath0
loopback * 255.0.0.0 U 0 0 0 lo
default 192.168.0.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 ath0
burner:~ #

Die DNS-Auflösung sollte eigentlich auch stimmen.

burner:~ # cat /etc/resolv.conf
search burnerhost
nameserver 192.168.0.1
burner:~ #

Wenn ich einen Ping auf www.suse.de absetze dann bekomme ich folgendes:

burner:~ # ping www.suse.de
ping: unknown host www.suse.de
burner:~ #

Ein Ping auf die Suse IP bringt das selbe Ergebnis.

Da ich mit meinem Latein am Ende bin, hoffe ich, dass mir hier irgendjemand einen Tip geben kann.

Ich denke mal, dass das Problem an irgendeiner Einstellung vom Router liegt, habe aber keine Ahnung, wo ich noch dran drehen kann. Falls irgendeiner von euch den selben Router bereits am Laufen hat, wäre ich für Hilfe echt dankbar.

Danke an euch alle im Voraus!
Jeff
Benutzeravatar
wurzelsepp
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 6. Dez 2004, 16:30

hmm...

Beitrag von wurzelsepp »

ich hab so n ähnliches problem. komm mit meiner wlan-karte bis zum router und das wars...

ich glaub, dass es an irgendeiner einstellung unter linux liegt und nicht an ner einstellung am router.

als nameserver hab ich die IP vom router angegeben - is das so richtig?! und als "domain" steht von haus aus "site" drin, was mich ein bisschen verwundert. vielleicht liegt ja das problem? kennt sich da jemand n bisschen aus und könnt mir weiterhelfen?

bittöö!
"Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning." -- Rich Cook
Benutzeravatar
wurzelsepp
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 6. Dez 2004, 16:30

bei mir funktionierts jetz!

Beitrag von wurzelsepp »

erfolgsrezept: das problem war die zweite netzwerkkarte.

unter "geräteaktivierung" war eingestellt: "beim systemstart" - ich hab die option auf "manuell" gesetzt...

is scheinbar n problem mit DHCP - wird nicht richtig zugewiesen oder so... keine ahnung. - aber probiert das einfach mal aus, wenn ihr so n problem habt (dh zwei netzwerkkarten und i.net geht nicht)...

yeah. mit linux online. :)
"Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning." -- Rich Cook
Antworten