Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

welcher usb-stick ist zu emfpehlen?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
herpes
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 2. Feb 2005, 10:51

welcher usb-stick ist zu emfpehlen?

Beitrag von herpes »

huhu
ich hab jetzt ne ganze weile gesucht (google etc.) nach einem usb-stick der auch mit suse "laeuft".
bei den beschreibungen der sticks die ich gefunden habe stand immer nur als unterstuetzes os windoes.
welche sticks werden auch von linux erkannt?

vielen dank fuers lesen zumindest..
gruesse
steffi
torstenkoeln
Hacker
Hacker
Beiträge: 319
Registriert: 22. Jul 2004, 17:37

Beitrag von torstenkoeln »

Mit USB-Sticks ist es wie mit Festplatten. Du kannst eigentlich davon ausgehen, dass sie unter Linux problemlos funktionieren.

Ausnahmen könnten höchstens besondere Funktionen betreffen. Wenn zum Beispiel so ein Stick als Verschlüsselungsfunktionen hat oder als MP3-Player dienen soll, wäre eine Nachfrage angebracht.
Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm »

Kann ich bestätigen.
Ich hab zwei USB-Sticks: Einen von Fujitsu-Siemens. Der wird zwar sowohl als /dev/sdm als auch als /dev/sdm1-4 erkannt, von denen nur /dev/sdm funzt. Aber ist das einmal gemountet, läufts. ^^
Und einen von SilverPearl. Da steht sogar "Linux-Unsterstützung ab 2.4" drauf. ;-) Also gehts perfekt
Mein Web-Framework: EatingEngine
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi »

Wie ist den die genaue Bezeichnung von deinem USB-Stick SilverPearl ? Will mir auch einen zulegen weiss aber noch nicht welchen.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin

Beitrag von taki »

Hallo Leute.
Eine Frage: Warum muss es immer ein neuer Thread sein? Ich kenne mindestens einen weiteren Thread zum Thema. Im weiteren Sinne sogar zwei. Google ist gut. Das Forum hier hat aber auch eine eigene Suchfunktion. Findet Ihr es nicht auch übersichtlicher, wenn es nicht so viele Threads zu ein und demselben Thema gibt?
Nix für ungut, Gruß,
Taki
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009
Antworten