Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Router NAS Router mit NFS einbinden

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
sadway
Newbie
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27. Feb 2005, 19:49

Router NAS Router mit NFS einbinden

Beitrag von sadway »

Hallo miteinander!

Ich habe einen Router, in dem eine Festplatte verbaut ist und man auch die Möglichkeit hat, diese via NFS freizugeben.

Aber nach längerer Recherche im Internet habe ich es immernoch nicht zu laufen gebracht.

Die Anleitung zu dem Router kann man hier einsehen: http://www.claxan.de/de/skizzen/SA110_113_Manual.pdf

Ich habe mit
user -i mark meine UID rausgefunden - die ist 1000

Remote IP/Netmask müsste für 172.16.1.10 in 255.255.0.0 doch 172.16.1.10/16 lauten?

Mapping User - damit komme ich nicht so recht klar.
Wenn ich mich anmelde heißt mein Konto mark@marklinux
Also habe ich auf dem Router auch ein Benutzerkonto Namens mark mit dem gleichen Passwort erstellt, geht nicht.
Das gleich mit root...

Einbinden wollte ich es mit YaST und mount.
Yast sagt "Konnte nicht gemounted werden keine Berechtigung" - console das gleiche.

Also wie funktioniert das mit dem Mapping User?
Ich denke nur darin kann der Fehler liegen oder?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mark
jado
Member
Member
Beiträge: 170
Registriert: 4. Mär 2004, 11:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jado »

- Mounten kannst du nur als "root".

- in der /etc/exports des NFS-Servers müssen die Namen oder IPs der
Clients eingetragen werden, die per NFS zugreifen dürfen.
das kannst du vom Client aus mit "showmount -e <server>" prüfen

greez
Antworten