Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Port's für die Rechner im Netzwerk freischalten?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Black-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 21. Feb 2004, 16:15

Port's für die Rechner im Netzwerk freischalten?

Beitrag von Black-man »

Hi!

Ich habe folgende Probleme:

Ich hab mein Suse als Router konfiguriert, aber das Problem ist ich kann mit meinen Windowsrechnern keine Internetverbindung aufbauen, nur mit dem Steam ein Programm von Valve. Das Steam wird für das Online-Game Counter-Strike verwendet! Ich kann also mit deisem Programm online gamen, d.h doch er routet mich ins Internet oder?
In meinem Rechner habe ich zwei Netzwerkkarten:

eth1 geht ins Netzwerk von uns
eth0 an das ADSL-Modem

Ich kapiere einfach nicht warum ich mit dem Internetexplore oder Mozilla keine Verbindung hin kriege! Ist bei mir die Firewall ein wenig zu hart konfiguriert? Oder muss ich die Port's für die Rechner im Netzwerk freischalten? Aber wiso läuft dann das Steam?
Soll ich meine Firewall konfiguration mal hier Posten?

Ich währe euch dankbar für Eure Antworten.
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Was hast Du auf den Win-Kisten als DNS angegeben?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Black-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 21. Feb 2004, 16:15

DNS

Beitrag von Black-man »

Ich habe bei den Windows-Rechner die IP der Netzwerkkarte angegeben die ins Netzwerk geht also eth1.
(Als DNS)
Ist dies richtig so?

Black-man
poiin2000
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 29. Jan 2004, 17:04
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von poiin2000 »

http://www.fli4l.de/german/dns.htm
Nutze bitte einen passenden DNS von hier.

p2k
Black-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 21. Feb 2004, 16:15

DNS für was?

Beitrag von Black-man »

Für was sind denn diese dns?
Muss ich eine dns von meinem provider haben?

Gruss Black-man
poiin2000
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 29. Jan 2004, 17:04
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von poiin2000 »

Grob erklärt
DNS=Domainnamenserver/Namenserver

Jeder domain z.B. www.linux.de ist eine IP zugeordnet (62.111.65.66)

Die Auflösung der Domain www.linux.de zu der IP übernimmt der DNS welcher dies in einer DB stehen hat.

Es wird allgemein empfohlen den DNS des eigenes Providers zu nutzen, dies ist aber keine Pflicht.

p2k
Black-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 21. Feb 2004, 16:15

DNS

Beitrag von Black-man »

Wiso muss ich denn bei den Win Rechner eine DNS eintragen?

Ist dies nur das Problem bei mir?

Gruss black-man
Benutzeravatar
the_Blues
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 6. Jan 2004, 14:05
Wohnort: 48° 00´04´´ N 7° 50´ 55´´ E
Kontaktdaten:

Beitrag von the_Blues »

hi,

der nmaeserver wandelt die Namen www.web.de in eine IP um

PING web.de (217.72.195.42)

das macht jeder Rechner so, die Namen sind nur dazu da dem doofen Menschen das merken der komischen Zahlen zu vereinfachen. Hast Du diesen Nameservice nicht angegeben, kann er die Eingabe nicht wechseln.

Gib mal http://217.72.195.42/ in Deinem Browser ein und Du landest genau bei Web.de

Grüßle
Bild
Antworten