Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] PC-Speaker ausschalten

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
dytie
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 8. Mär 2005, 18:32

[solved] PC-Speaker ausschalten

Beitrag von dytie »

Hi,
gibt es 'ne Möglichkeit den PC-Speaker generell abzustellen?
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4377
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Stecker auf dem Board ziehen?
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
matahari
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 28. Feb 2005, 07:45

Beitrag von matahari »

würd cih auch sagen....
Wenn du Suse benutzt dann kannst du rechts unten in der Leiste auf das LautsprecherSymbbol rechtsklicken, Mixerfenster anzeigen auswählen udn die Volume bei Master auf 0 % stellen und dann "lock" anklicken...... sollte funzen....
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: PC-Speaker ausschalten

Beitrag von Hermann »

Hallo dytie, ja, in einer Shell alsamixer eintippen und dann den Regler für PC-Speaker auf 0.

Gruß, Hermann
dytie
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 8. Mär 2005, 18:32

Beitrag von dytie »

Hab' vergessen was zu meinem System zu sagen. Es handelt ich um einen Laptop (BenQ Joybook 8000). Hab SusE 9.2 drauf.
Das mit dem Lautstärkeregler war auch mein erster Gedanke. Dummer Weise gibt es im Mixer keinen "PC-Speaker"-Regler wie sonst üblich. Außerdem hab ich alles außer Master, Master Mono, Headphone, PCM und CD auf null.
Für die Konsolen hab ich den Beeb bereits deaktiviert. Aber Sachen wie Akkustands- oder sonstige Systemmeldungen machen sich ja trotzdem bemerkbar.
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann »

dytie hat geschrieben:...Für die Konsolen hab ich den Beeb bereits deaktiviert. Aber Sachen wie Akkustands- oder sonstige Systemmeldungen machen sich ja trotzdem bemerkbar.
Hallo dytie, mit dem alsamixer?

Du kannst auch noch mit
Yast -> Hardware -> Sound -> Lautstärke -> PC-Speaker
die Lautstärke auf 0 einstellen.

*edit* oder die störenden Klänge mit
Kontrollzentrum -> Sound & Multimedia -> Systemnachrichten
und bei
Kontrollzentrum -> Energiekontrolle -> Notebook AKKU -> Warnungen
ausschalten.


Gruß, Hermann
Antworten