Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KPPP oder Seyon?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
WGz
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 1. Nov 2004, 12:38
Wohnort: Schramberg-Sulgen

KPPP oder Seyon?

Beitrag von WGz »

Hallo,

ich habe in meinem Notebook eine AVM FRITZ!Card PCMCIA
(AVM ISDN-Controler A1), die erkannt wird. Allerdings zeigt
boot.msg
cardmgr[2486]: + ./isdn: No ISDN interface configured.

YaST -> Netzwerkgeräte -> ISDN erkennt:
ISDN-Karte Als contr0 konfiguriert.

(1)
Mit Kppp -> Einrichten:
Modem abfragen... -> Ergebnisse der Modemabfrage
offensicht ordentliche Antworten: Linux ISDN
Es erscheint wiederholt die Meldung im Login-Skript
ATZ
OK
ATM1L1
OK
ATD089[...]
NO MSN/EAZ <-- ??
Setze ich in Modem -> Terminal... ein:
ATM527[...]
dann bei Verbinden dennoch ATM1L1 NO MSN/EAZ

(2)
Seyon will ich zur Einwahl über ISDN in ein Firmenmodem
verwenden. Der Aufruf <seyon -modems "/dev/ttyI0">
gibt die Fehlermeldung:
KDEInit konnte "/usr/X11R6/bin/seyon -modems "/dev/ttyI0""
nicht starten.

Direkt über Konsole mit <seyon> aufgerufen ergibt die
Fehlermeldung:
Inizialization Error >> Modem initialisation routine failed

In /etc/permissions.local habe ich eingetragen:
/usr/X11R6/bin/seyon root:uucp 2755

Wie geht das Ganze: Mit Notebook, AVM PCMCIA-Card mit
Terminal in das Firmenmodem einwählen?

Werner.
Zuletzt geändert von WGz am 20. Mär 2005, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
WGz
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 1. Nov 2004, 12:38
Wohnort: Schramberg-Sulgen

Beitrag von WGz »

Kann mir niemand helfen?

Wo muss ich MSN/EAZ für KPPP eintragen?
Antworten