Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[erledigt]Firefox starten per Konsole?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Erischa
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 21. Jun 2004, 18:36
Wohnort: Schweiz

[erledigt]Firefox starten per Konsole?

Beitrag von Erischa »

Hallo Forum!
Ich habe heute den Firefox per Konsole gestartet, was auch einwandfrei klappte.
Nur beim schliessen der Konsole wird auch Firefox geschlossen ist dies normal?
Was ist in dem Bezug der Unterschied wenn ich Firefox über das K-Menü bzw. via Konsole öffne?
Vielen Dank für die Antworten,
Zuletzt geändert von Erischa am 7. Mär 2005, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Es Grüssle Erich

Öfters hilft ein rpm --rebuilddb
Compaq Presario 700
Linux Suse 9.3
Kernel 2.6.11-XX.XX-default
KDE 3.4
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Der aus der Shell gestartete Firefox ist ein Kind-Prozess der Shell.
Wird diese geschlossen, dann bricht auch dieser Firefox-Prozess ab.
Eine mögliche Lösung

Code: Alles auswählen

nohup firefox
Da kannst auch die Shell schließen und Firefox bleibt ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Antworten