Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drucker reagiert nicht

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
motux
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 25. Aug 2004, 17:22
Kontaktdaten:

Drucker reagiert nicht

Beitrag von motux »

obwohl der Drucker `HP DeskJet 5550 / USB` erkannt und eingerichtet wurde kommt scheinbar der Druckauftrag an, es wird aber nichts ausgedruckt.

hier die /var/log/cups/error_log :

http://members.fortunecity.de/robby2000/cups.txt

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen

Danke schonmal
motux
motux
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 25. Aug 2004, 17:22
Kontaktdaten:

[GEKLÄRT] Hat sich erledigt!

Beitrag von motux »

Nehme meine Frage wieder zurück.

Ein einfaches 'apt-get install hpijs' hat mir weitergeholfen.

Trotzdem Danke für Eure zahlreiche Hilfe! :wink:

Gruß
motux
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: [GEKLÄRT] Hat sich erledigt!

Beitrag von onkelchentobi »

Ich habe den selben Durcker und er wurde einwandfrei erkannst und funktioniert.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
Benutzeravatar
Stirwen
Member
Member
Beiträge: 115
Registriert: 2. Jan 2004, 03:24
Wohnort: Minga

Re: [GEKLÄRT] Hat sich erledigt!

Beitrag von Stirwen »

motux hat geschrieben: Trotzdem Danke für Eure zahlreiche Hilfe! :wink: Gruß
motux
Naja ein bisschen Zeit musst Du uns schon lassen.
Da Du es selbst gelöst hast, ist Deine Freude bestimmt umso grösser. :lol:
cu
Stirwen
motux
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 25. Aug 2004, 17:22
Kontaktdaten:

frage mich nur...

Beitrag von motux »

... warum apt hier keine "Paket-Abhängikeiten" festgelegt hat.
So muss man immer umständlich nach fehlenden Paketen in den log-Dateien suchen. (Zu viele Abhängigkeiten führen wiederum zu anderen Konfigurationsproblemen :? ) :idea:

PS: Wie lange sollte ein "relativ guter Linuxer" brauchen um Probleme zu lösen? (Ich arbeite ja leider erst seit etwa 6 1/2 Jahren mit Linux, bin also leider nicht von Anfang an dabei gewesen (1991) :cry: )

Gruß
Motux
Antworten