Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kann Client nicht in die Domaine integrieren, *heul*

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
NaCkHaYeD
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 24. Jul 2004, 15:48

Kann Client nicht in die Domaine integrieren, *heul*

Beitrag von NaCkHaYeD »

Hallo,

ich bin leider langsam am verzweifeln. Wollte nun nach langer Zeit endlich mal wieder Linux zum Laufen bringen, aber nun scheitert es dermassen am Samba.

Was geht: Solange ich den Samba Server nur als File Server verwende, funktioniert alles. Die Shares werden nach Benutzer und Rechte aktiv, echt alles supi.

Was geht nicht: Habe nun Samba als PDC umgestellt, und kann keinen Client in die Domain mit integrieren. Ich bin nach eurem Video (echt supi) vorgegangen und immer das selbe, beim Windows 2000 Client, Systemsteuerung, Registerkarte Netzwerkidentifikation, Eigenschaften kommt folgende Meldung:
Beim Versuch der Domaine "xxxxx" beizutreten, trat folgender Fehler auf: Die angegebenen Anmeldeinformationen stehen mit den vorhandenen Anmeldeinformationen in Konflikt.

Folgendes für euch:
smbpasswd:
root:0:542E8E45E1EA63481EC18D4E969D5FAD:EE339343F76104685F8F431E6FDBC683::LCT-422AD6F6:
aaaa:1002:540A083B9D66C575E034C60FA8AC8477:6A8DE559BECE8891286701547283BF0C::LCT-422AD6FE:
bbbb:1003:1C9B77CB5A1CD2628F69BD4D5BF57CBB:B84614E5224F8C4F957147AAC194F81C::LCT-422AD706:
cccc:1004:2354196A346A0BF193E28745B8BF4BA6:D79BAEA63BA64585FB10AF90B0F9798F::LCT-422AD70E:
dddd:1005:E794FDBF99A000A0AAD3B435B51404EE:8F9B5F6859A593AA3CE79C4AAA1D74DC::LCT-422AD716:
admin:1006:542E8E45E1EA63481EC18D4E969D5FAD:EE339343F76104685F8F431E6FDBC683::LCT-422AD723:
laptop$:1007:64DEA42BA7C62C34AAD3B435B51404EE:02B576EFCC877FEAF80275CEF4392006:[W ]:LCT-422AD72B:

passwd:
root:x:0:0:root:/root:/bin/bash
thomas:x:1002:513::/home/aaaa:/bin/false
tanja:x:1003:513::/home/bbbb:/bin/false
friedrich:x:1004:513::/home/cccc:/bin/false
roswitha:x:1005:513::/home/dddd:/bin/false
admin:x:1006:512::/home/admin:/bin/false
laptop$:x:1007:1002::/home/laptop$:/bin/false

group:
root:x:0:
ntuser:x:513:aaa,bbb,ccc,ddd
ntclient:x:1002:
ntadmin:x:512:root,admin
ntguest:x:514:

smb.conf:
# Global parameters
[global]
workgroup = xxxxx
server string = Server der Familie xxxx (Raid 5, 8x80 GB)
update encrypted = Yes
map to guest = Bad User
obey pam restrictions = Yes
passwd program = /usr/bin/passwd %u
passwd chat = *Enter\snew\sUNIX\spassword:* %n\n *Retype\snew\sUNIX\spassword:* %n\n .
unix password sync = Yes
syslog = 0
log file = /var/log/samba/log.%m
max log size = 1000
add machine script = /usr/sbin/useradd -g machines -c "NT Machine Account" -d /dev/null -s /bin/false %m/$
domain logons = Yes
os level = 65
preferred master = Yes
domain master = Yes
dns proxy = No
ldap ssl = no
panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
*****Schipp Schnapp *********

Wer von euch kann mir dummerchen helfen. Ich raffe es echt nicht mehr

cu NaCkHaYeD
Zuletzt geändert von NaCkHaYeD am 14. Dez 2016, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
NaCkHaYeD
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 24. Jul 2004, 15:48

Wie jetzt?!?

Beitrag von NaCkHaYeD »

Hallo,

soll ich den laptop aus dem smbpasswd raus nehmen. Ich verstehe es zwar nicht unbedingt, aber diesen Weg hatte ich auch schon probiert und leider schreib er dann (also der laptop).
"Benutzer oder Kennwort nicht bekannt"

Gibt es irgendwo eine Log Datei , wo man eventuell erkennen kann was schief geht.

Unter /usr/var/samba gibt es zwar: smbd.log nmbd.log nur steht da nix über den client drinnen und die anderen zwei Dateien 64.0.1.10.log und laptop.log sind komplett leer.

cu
Antworten