Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

UT2004 patchen aber wie?

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Hirnlappen
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mär 2005, 11:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

UT2004 patchen aber wie?

Beitrag von Hirnlappen »

Vieleicht mache ich mich jetzt zum Obernoob aber ich finde nirgens etwas darüber wie man UT2004 patchen kann. Den Patch habe ich schon gesaugt und das ECE Bonuspack ebenfalls. In der ReadMe steht nichts darüber wie man den Patch installiert. Das mir Grundlagen fehlen unter Linux ist mir schon klar aber welche es sind, ist nicht herrauszufinden. Ich habe die downloads aber weis nichts damit anzufangen. Gebt mir bitte einen Tip, auch wenns schwer fällt vor lachen. Ich kann bald auch nicht mehr. Ich habe es endlich geschafft das UT2004 auf der Maschine ist und dann Hi Hi so eine null Runde von mir. Ich weis nicht mehr weiter.
Ich brauche Hilfe Bitte helft mir.
Headshot
Benutzeravatar
nubbelforty
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 15. Feb 2005, 19:20
Wohnort: Raum Neuss

na dann...

Beitrag von nubbelforty »

Wie heißen denn die Dateien, die du heruntergeladen hast?? Wäre sinnvoll zu wissen um welchen Typ von Datei es sich handelt.
AMD Athlon 1600+ / 512 MB /Kubuntu 5.4 KDE 3.4
Benutzeravatar
Hirnlappen
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mär 2005, 11:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hirnlappen »

Hm ich wusste nicht das so etwas wichtig werden könnte sonst hätte ich die Angaben schon gemacht. Also hier die Bezeichnungen.
Ut2004ecebonuspack.tar.bz2
Inxpatch3355.tar.bz
Ich habe die Päckchen schon entpackt und dort sind Verzeichnisse, genauso wie man sie im UT2004 Verzeichniss findet. Die Dateien die ich dort finde heissen genauso wie im Päckchen. Jetzt liegt natürlich die Vermutung nahe alles rüber zu kopieren aber davon habe ich nirgens gelesen.

So ich habe es:
Die Patches sind installiert. Es ist wirklich so einfach. Man entpackt die Päckchen einfach in das UT2004 Verzeichniss. Einzig man muss drauf achten das man das ecebonuspack zuerst in das Verzeichniss entpackt und dann den letzten Patch. Damit werden die Dateien in der richtigen Reihenfolge überschrieben. Nur schade ist das man wieder nur durch ausprobieren dahinter kommt. Ich glaub langsam das man von Linux Vertretern eine Menge mehr erwartet. Die Frustgrenze am Anfang, als Linux Noob muss ziehmlich hoch sein, sonst gibt man irgendwann auf.
So und nun für die Gamer unter uns.
K7V-T Board mit 900 Mhz Slot A und 768 MB Speicher, Graka GTS 2 pro
Ich habe bei UT2004 den zweiten Frühling gehabt. Das Spiel läuft flüssiger und mit mehr Details als unter Windows XP. Na wenn das nicht der Mühe Wert war. Ich sehe plötzlich Texturen in einer Ausführlichkeit die ich vorher so nie gesehen habe. Ich glaube fast ich habe ein neues Spiel.

Aber Zeit für die Wok WM hatte ich trotzdem Hi Hi
Headshot
Benutzeravatar
LINUXchamäleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 11. Mär 2005, 15:26

Beitrag von LINUXchamäleon »

wo kriegt man das bonuspack als kostenlosen download? :oops:
Benutzeravatar
Fytzi
Hacker
Hacker
Beiträge: 305
Registriert: 1. Aug 2004, 17:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Fytzi »

Hier findest du das Bonuspacket:
http://www.gamershell.com/download_6090.shtml
http://www.fileshack.com/file.x?fid=4988

Ist eine zip-Datei mit ca. 200MB

Fytzi
Benutzeravatar
LINUXchamäleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 11. Mär 2005, 15:26

Beitrag von LINUXchamäleon »

Danke, aber jetzt hab ich ein neues Problem :cry: : Das Bonuspack zu entpacken war ganz leicht und hat auch funktioniert, aber für das Bonuspack braucht man Patch 3323. Den zu entpacken at auch funktioniert, aber jetzt gibt es Probleme beim entpacken von 3339. Der wird nämlich in den Selben Ordner wie 3323 entpackt. Einige Dateien gibt es jetzt Doppelt und bei Ark gibt es nur die Möglichkeit die entsprechenden Dateien dann nicht zu entpacken. Wenn ich das mache, ist ut2004 aber nicht gepatcht. Ich habe auch schon den Ordner "UT2004-Patch" gelöscht und anschließend entpackt aber das war wirkungslos. Vielleicht kann man über die Konsole, wie bei RPMs updaten, aber davon habe ich keine Ahnung. Falls jemand ne idee hat bitte antworten!

Nachtrag: Ich habe unter Ark "überschreiben" aktiviert. Hat aber nichts gebracht.
Benutzeravatar
LINUXchamäleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 11. Mär 2005, 15:26

Beitrag von LINUXchamäleon »

ich weiß jetzt wie es geht:
Man entepackt die Dateien in einen beliebigen Ordner und kopiert dann alle daten aus dem nächsten Unterordner in das Insterlations verzeichnis von ut2004.

wenn man die daten z.B. nach /home/benutzername entpackt hat und ut2004 in /usr/local /games/ut2004 insterliert ist heißt der befehl:

Code: Alles auswählen

cd /home/benutzername/UT2004-Patch

cp -a * /usr/local/games/ut2004
Crush
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 3. Apr 2004, 17:23

Beitrag von Crush »

oder man holt sich die ganzen updates ,bonuspacks bei loki "http://liflg.org/" und hat gleich den installer dabei :)


mfg
Benutzeravatar
blaster_master
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 8. Jun 2005, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von blaster_master »

ihr könnt mit dem loki updater das spiel updaten
Benutzeravatar
stulle
Hacker
Hacker
Beiträge: 284
Registriert: 23. Mai 2005, 22:49
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von stulle »

Und was mache ich dann damit?
Ich habe es als User installieren können, Updates sind aber keine vorhanden sagt er mir, weil ich als User auch keine Spiele installeirt habe.
Kann ich auch nicht.
Aber wie funktioniert das als su?

Und ist damit das trap -signal -Problem gelöst?
Antworten