Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB Drucker an = USB Modem aus

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Thinux
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 4. Mär 2005, 14:17
Wohnort: Germany

USB Drucker an = USB Modem aus

Beitrag von Thinux »

hallo,

ich hab da ein problemchen mit meinen usb geräten:
hab ein fritz!card dsl sl usb-modem, wenn ich mit diesem modem online bin und dann meinen usb-drucker einschalte epson c82 fliege ich aus dem netz (das modem wird neu inizialisiert) und kann mich auch nicht mehr einwählen.
(das gleiche passiert wenn ich einen usb stick anschließe.)

wenn ich den drucker wieder ausschalte passiert das gleiche wieder und danach kann ich mich auch wieder einwählen.


könnt ihr mir da weiterhelfen?


kann ich den drucker so eistellen, dass er immer beim kde-start automatisch einschaltet?
oder wenn ich nen druckauftrag starte?


ach ja ich verwende suse 9.0

thanks thinux
"each afternoon i shut down windows - and enjoy my end of workday."
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Es klingt nach einem Hardwareproblem
(IRQ-Vergabe).
Beschreibe deine Hardware:
- wieviele USB-Ausgänge (Büchsen) hat er
- Mutterplatinenchipsatz

Schau dir BIOS-Einstellungen der Hardware an.
Ist der Drucker an (Strom), wenn du den Rechner
startest?

Wieviele USB-Geräte hast du?
Benutztst du einen USB-Hub?

MfG
misiu

P.S.Die bunte Schrift war doch gar nicht nötig ;-)
Thinux
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 4. Mär 2005, 14:17
Wohnort: Germany

Beitrag von Thinux »

danke für die hilfe!

also ich hab ein asus-board (via-chipsatz) mit 4 usb-anschlüssen (onboard)
da hängen dran:
- scanner
- funk-fernbedienung
- drucker (epson c82)
- modem (fritz!card dsl sl usb)

zusätzlich habe ich noch eine 4x pci-usb-karte
an der ich 2 anschlüsse für speichergeräte und camera nutze
und wie gesagt beim einstöpseln von ner speicherkarte o.ä. an einem dieser beiden anschlüsse passiert das gleiche.

der drucker hängt am strom ist aber ausgeschaltet.


mfg thinux


PS. hängt dieses problem vielleich mit meinem anderen problem zusammen?
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27796
"each afternoon i shut down windows - and enjoy my end of workday."
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Sind deine COM1/2 -Anschlüsse und der Parportanschluss
LPT belegt? Wenn nicht, im Bios abschalten, so werden
für andere Geräte IRQ´s frei.

Bei PCI-Karten hilft oft umsetzen der Karten in andere PCI-Slots. Erste unter der Grafikkarte sollte frei bleiben.

Der Drucker sollte beim starten des Rechners an sein, so
vermeidet man viele Probleme.

MfG
misiu
Antworten