Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Eclipse updaten bei SuSE (9.2)

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
corwin42
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 21. Apr 2004, 23:41

Eclipse updaten bei SuSE (9.2)

Beitrag von corwin42 »

Hallo,

wie habt ihr bei euch unter SuSE 9.2 eclipse auf Version 3.0.1 upgedated?

Ich habe einfach die 3.0 von der SuSE DVD installiert und dann das Verzeichnis unter /usr/share/eclipse weggeschmissen und die 3.0.1 Version dahin entpackt. Das hat den Vorteil, dass das normale Startscript unter /usr/bin/eclipse noch existiert und der Menüeintrag noch vorhanden ist etc. Bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich der richtige Weg ist.

Hat schonmal jemand versucht, RPMs aus den Source RPMs von jpackage.org zu erstellen? Da sind haufenweise Abhängigkeiten von Paketen drin, die es unter SuSE 9.2 nicht gibt (z.B. Tomcat4). Oder kann man einfach die Binary-RPMs installieren, die alledings bei jpackage.org nur für Mandrake10.1 existieren (habe ich noch nicht versucht).

Noch besser wäre natürlich, wenn irgendwo RPMs für SuSE existieren würden.
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

Zum Updaten besitzt die Eclipse ein eigenes Modul (unter Hilfe versteckt).

Ansonsten muß die ja nur runtergeladen und entpackt werden und das Startscript bekommt man sicher auch selbst hin, wenn man eins benötigt.
Bei mir steht nur drin, daß sie den workspace vom aufrufenden user nehmen soll.

Auf den Suse 9.2-CDs war die Eclipse übrigens gar nicht oben.

grüße
spunti
Antworten