Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

pdf-Netzwerkdrucker einrichten

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Gumprecht
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20. Dez 2004, 09:11

pdf-Netzwerkdrucker einrichten

Beitrag von Gumprecht »

Hallo,

das Thema wurde hier schon diskutiert, blos eben ohne abschließendes Ergebnis.
Ich hab versucht nach diesem Tutorial http://www.linux-als-server.de/html/spe ... rinter.php
alles einzurichten, bin aber an der Einrichtung des Drucker gescheitert.

Code: Alles auswählen

lpadmin -p PDF -v pdf:/export/share/temp/ -E -P /usr/share/cups/model/distiller.ppd
lpadmin: add-printer (set model) failed: server-error-internal-error 
Wer hat es denn schon hinbekommen, einen pdf-Drucker so einzurichten? Vielen Dank schonmal.

Gumprecht
Benutzeravatar
germanny
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 7. Mai 2004, 11:59
Wohnort: Schleswig-Holstein/RD
Kontaktdaten:

Beitrag von germanny »

Moin, ich. :P

Vorbemerkung: Mit Samba 3.0.9x + Cups auf Suse 9.2 hatte ich massive Probleme, da gings kaum.
Nach Update der Samba Pakete auf 3.0.11 alles wieder gut.

Hast Du:
- das Backend 'pdf' nach /usr/lib/cups/backend kopiert ?
- Rechte richtig gesetzt: chown root chgrp root + chmod 0755

- Distiller.ppd nach /usr/share/cups/model/ kopiert ?
- Rechte gesetzt wie oben ?

- Zielverzeichnis angelegt ? In deinem Fall /export/share/temp
- Verzeichnisrechte von 'temp' erstmal auf 777 gesetzt ? (rwx für alle).

*überleg* ..
Ja, bedenke noch Gross/Kleinschreibung im lpadmin-Befehl. (pdf + distiller.ppd)
Dann kann es sein, wenn Du ne vorhandene Distiller.ppd nutzt, das die gzipt ist. Dann ist Name = distiller.ppd.gz !

Naja, ansonsten:

Code: Alles auswählen

lpadmin -p pdfdrucker -v pdf:/export/share/temp/ -E -P /usr/share/cups/model/distiller.ppd
Hier habe ich Qualitätsoptimierte Pdfdrucker- Dateien hinterlegt, probiere die mal :
(Hilfetext + neuseste distiller6.ppd enthalten !)
http://www.germanja.de/files/temp/suse_ ... int.tar.gz

viel Glück :)
Gumprecht
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20. Dez 2004, 09:11

Beitrag von Gumprecht »

Hallo,

vielen Dank für Deine umfassende Beschreibung und die Mühe die Du Dir gemacht hast.
Hab mich nun schon mittlerweile anderweitig umgesehen und diese Anleitung hier gefunden http://cip.physik.uni-wuerzburg.de/~vrbehr/cups-pdf/. Funktionierte auf Anhieb. Ist zwar kein Mailversand dabei. Brauch ich aber auch nicht unbedingt.
Nochmal vielen Dank
Benutzeravatar
germanny
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 7. Mai 2004, 11:59
Wohnort: Schleswig-Holstein/RD
Kontaktdaten:

Beitrag von germanny »

Bei der Lösung oben ist auch kein Mailversand dabei. Pdf´s werden mit Username+Datum in ein Share (Samba) kopiert.

Aber deine Lösung scheint auch interessant zu sein.
gruss
rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Beitrag von rethus »

Hi,

ich hab es nun mal so versucht, wie Gumprecht es beschreiben hat, aber irgendwie hänge ich da irgendwo.
Gumprecht hat geschrieben:Hallo,

vielen Dank für Deine umfassende Beschreibung und die Mühe die Du Dir gemacht hast.
Hab mich nun schon mittlerweile anderweitig umgesehen und diese Anleitung hier gefunden http://cip.physik.uni-wuerzburg.de/~vrbehr/cups-pdf/. Funktionierte auf Anhieb. Ist zwar kein Mailversand dabei. Brauch ich aber auch nicht unbedingt.
Nochmal vielen Dank
Also nach einem Restart sehe ich den Drucker PDF-Drucker unter Cups.
Das Verzeichnis /var/spool/cups/cups-pdf/SPOOL hat er auch angelegt. Nur landet da seltsamerweise nie was drin.

Was hab ich falsch gemacht?
bo
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 14. Jul 2004, 13:08

Beitrag von bo »

Hallo,
habe die gleiche Fehlermeldung:
lpadmin: add-printer (set model) failed: server-error-internal-error
von der Kommandozeile.
Mit Webinterface konnte ich den Drucker problemlos erstellen.
Device: 'PDF Creator' Drucker: 'Adobe Destiller'

MfG bo
Antworten