Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wie starte ich isdn, ohne KDE installiert zu haben?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
juvoaa
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 18. Okt 2004, 13:14

wie starte ich isdn, ohne KDE installiert zu haben?

Beitrag von juvoaa »

Ich habe mir eine möglichst kleine Suse 8.2 angelegt ohne die komplette KDE Sammlung. Infolge dessen habe ich natürlich auch den "Stecker" kisnd (oder kinternet?) nicht, d.h. "nur" die Gnomesachen.
Trotzdem sollte es ja irgendwie möglich sein, die Verbindung zu starten. Unter Suse 6.2 gab's mal so etwa wie "ipp0 up" aber das klappt nicht und ich finde die Beschreibung nicht mehr.
Kennt sich noch jemand in der guten alten Handarbeit aus?
Danke für Hilfe
juvo
Benutzeravatar
timomeinen
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 4. Feb 2005, 19:26
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von timomeinen »

Für ISDN sollte der Dämon ipppd und für DSL pppd funktionieren.

Aus dem SuSE Handbuch:

Code: Alles auswählen

Bei SuSE gibt es auch noch den smpppd (SuSE Meta PPP-Dämon),  welcher Hilfsprogrammen eine einheitliche Schnittstelle zur Verfügung stellt.
Glück Auf
Timo
Benutzeravatar
marcor
Member
Member
Beiträge: 198
Registriert: 21. Feb 2004, 11:05
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: wie starte ich isdn, ohne KDE installiert zu haben?

Beitrag von marcor »

juvoaa hat geschrieben:Ich habe mir eine möglichst kleine Suse 8.2 angelegt ohne die komplette KDE Sammlung. Infolge dessen habe ich natürlich auch den "Stecker" kisnd (oder kinternet?) nicht, d.h. "nur" die Gnomesachen.
Trotzdem sollte es ja irgendwie möglich sein, die Verbindung zu starten. Unter Suse 6.2 gab's mal so etwa wie "ipp0 up" aber das klappt nicht und ich finde die Beschreibung nicht mehr.
Kennt sich noch jemand in der guten alten Handarbeit aus?
Danke für Hilfe
juvo
als root:

Code: Alles auswählen

/usr/sbin/isdnctrl dial ippp0
zum starten.


Code: Alles auswählen

/usr/sbin/isdnctrl huptimeout ippp0 0
Setzt die Zeit bis automatisch afgelegt wird auf 0 (Also dauerhafte Verbindung.

Code: Alles auswählen

/usr/sbin/isdnctrl hangup ippp0 
Auflegen.

Code: Alles auswählen

man isdnctrl
ist dein Freund
juvoaa
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 18. Okt 2004, 13:14

danke; und als nicht-root?

Beitrag von juvoaa »

#########
Benutzeravatar
marcor
Member
Member
Beiträge: 198
Registriert: 21. Feb 2004, 11:05
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: danke; und als nicht-root?

Beitrag von marcor »

juvoaa hat geschrieben:#########
hääää :?:
juvoaa
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 18. Okt 2004, 13:14

wie kommen normale user rein?

Beitrag von juvoaa »

nix hä? Die Frage steht in der Überschrift: wie kommen die user (nicht root) rein?
Und danke sthet auh da!
Gruß
Benutzeravatar
marcor
Member
Member
Beiträge: 198
Registriert: 21. Feb 2004, 11:05
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: wie kommen normale user rein?

Beitrag von marcor »

juvoaa hat geschrieben:nix hä? Die Frage steht in der Überschrift: wie kommen die user (nicht root) rein?
Und danke sthet auh da!
Gruß
Ohhh, sorry das ich nicht lesen kann, ich übe noch :lol:

Als User :?:

Code: Alles auswählen

man sudo
sudo ist dein Freund :o
Antworten