Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Kurioses Soundproblem

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Donaldduck
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24. Feb 2004, 10:06

[solved] Kurioses Soundproblem

Beitrag von Donaldduck »

Hallo,

mein Suse 9.0 verweigert immernoch den Sound. Zum Problem: Ich kann XMMS
jede Media-Datei anbieten, sie wird anstandslos abgespielt, der
Oszillograph schlägt auch brav aus, nur die Boxen bleiben stumm. Die
Verkabelung stimmt (Windows funzt) die Mixer sind alle auf.

Der größte Gag ist aber, dass Knoppix von Cd gebootet ohne Anstand Musik
macht. Es nutzt scheinbar den selben Treiber und in KDE denselben Mixer. Ich bin
ehrlich gesagt etwas ratlos.
Wenn ich in Yast die Soundkarte anzeigen lasse und beim dortigen Mixer alle
Kanäle aufmache, kann ich auch keinen Testsound höhren.

Das Infozentrum zeigte mir nun an, dass der Treiber als "ALSA emuliert" läuft. Ich habe eine recht alte Soundkarte, vielleicht ist das das Problem. Möglicherweise nutzt Knoppix ja noch alte OSS Treiber.

Achso angezeigt wird die Karte als "Fortemedia 801"

Vielleicht hat wer nen Tipp.
Der Michael
spunti

mute

Beitrag von spunti »

Also bei mir gibts KMix und KAMix. In beiden kann man die Regler runterfahren und auch stummschalten.
Evtl. mal probieren, eine Audio-CD abzuspielen. Wenn da Sound kommt, ist auf jeden Fall der normale Sound aus und es liegt an irgend einem Regler.

spunti
Donaldduck
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24. Feb 2004, 10:06

Beitrag von Donaldduck »

Die Regler hab ich in den letzten Tage schon bis zum Erbrechen ausprobiert. Was mich wirklich stutzig macht, ist die Tatsache dass selbst im Yast der MIxer, wenn alles auf 100 steht nicht in der Lage ist, des Test-Ton von sich zu geben.

Michael
Olaf
Member
Member
Beiträge: 244
Registriert: 24. Nov 2003, 09:54

Beitrag von Olaf »

Hi!
Ist vielleicht 'n bißchen blöd jetzt, aber hast nicht zufällig kmix stumm geschaltet?
Gruß
Der ewige Einsteiger!
Donald_duck

Problem gelöst

Beitrag von Donald_duck »

Nachtrag zur Problemlösung

Das Problem war, dass SuSe scheinbar einen korrekten Treiber gewählt hatte, da XMMS problemlos alle Dateien abspielte und auch der Oszillograph ausschlug.

Letztendlich konnte ich jedoch durch einen Vergleich mit Knoppix (dort funktionierte es problemlos) feststellen, dass SuSe zwar genau wie Knoppix einen ForteMedia 801 Chip erkannte, jedoch den Treiber sns-fm801 benutzte. Knoppix dagegen lud bein Starten das Modul "forte".

Also habe ich unter Suse im Yast die Soundkarte rausgeschmissen, dann mittels "modprobe forte" das Modul geladen. Dann war im Kontrollzentrum blos noch das aRTs-System auszuschalten und im XMMS als output-Plugin OSS zu wählen.

Danke an alle für die Tipps.
Donald
Antworten