Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kyocera FS-1010 nach Neustart ständig nicht ansprechbar???

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
bernd.haak
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 28. Feb 2005, 18:24

Kyocera FS-1010 nach Neustart ständig nicht ansprechbar???

Beitrag von bernd.haak »

Hallo,
habe folgendes Problem: SuSe Linux 9.2 installiert und seit kurzem daran einen Kyocera FS-1010 Laserdrucker; Installation als root lief problemlos - konnte dann auch sofort drucken.....stelle aber nun nach Neustart fest, dass am Druckersymbol z.B. Menüknopf im Jobviewer) ein roter Kreis mit weißem X ist und ich den Drucker nicht ansprechen kann. Alle Druckaufträge bleiben in Warteschlange. Wenn ich den Drucker wieder entferne und neu hinzufüge bzw. konfiguriere geht wieder alles; beim nächsten Neustart nicht mehr....

Wer kann helfen?

Danke,

Bernd
bernd.haak
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 28. Feb 2005, 18:24

Zusatzinfo

Beitrag von bernd.haak »

- Drucker läuft über USB-Kabel
- kein Suse Update, sondern Installation der 9.2 Vollversion
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Wurde inzwischen über YaST Cups geupdatet (automatische Updates)?
Wenn ja löschen, und die Version von der CD/DVD aufspielen.

MfG
misiu
Benutzeravatar
PC-Ulf
Member
Member
Beiträge: 180
Registriert: 1. Okt 2004, 17:30
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von PC-Ulf »

Bei mir steht der Kyocera 1010 in StandBy Modus wenn ich den Drucker noch nicht an hatte beim hochfahren. Dieses Problem habe ich öfter mit USB unter SuSE 9.1 und 9.2.

Sollte Dein Kyocera schlafen, einfach als Root unter KDE: Dienstprogramme -> Drucken -> Druckerverwaltung gehen, mit der rechten Taste auf den Drucker und Drucker starten anklicken, dann werden auch die Warteschleifen abgearbeitet.
Hoffe es hilft ein wenig. :wink:
Antworten