Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neue Mails automatisch ausdrucken

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
rimimaus
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 23. Nov 2004, 13:56

Neue Mails automatisch ausdrucken

Beitrag von rimimaus »

Hi together,
ich knabber da gerade an ein Problem rum, für dass ich z.Z. keine gute Lösung parat habe.
Ich habe einen Cyrus - Mail Server laufen. Funktioniert auch alles perfekt.
Nun soll der Server aber neu eingegangene Mails (ohne Anhang) direkt ausdrucken. Kein Problem (dachte ich) mit lpr bzw. muttprint geht das super. Nur leider wird z.B. bei einem text/plain und text/html mail alles ausgedruckt. Bei muttprint sieht das natürlich überhaupt nicht mehr so toll aus.
Hat jemand eine Idee bzw. Programm mit dem man jede Art von email vernüftig lesbar (text/plain) automatisch auf dem Server ausdrucken kann ?
Unter Windows macht das Outlook 2003 eigentlich ganz gut. Gibt es unter Linux da keine ähnliche Lösung ?
Für euere Antworten bin ich dankbar !
Gruss
Michael
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

nur mal so ins blaue:

Benötigt: procmail, formail und printf

Code: Alles auswählen

:0 f c w i
* Bedingungen_dass_etwas_gedruckt_wird
{
  :0 h
  SUBJECT =| formail -xSubject:

  :0 h
  DATE =| formail -xDate:

  .... mit weiteren Headern fortsetzen ...
   :0 c
   BODY =| formail -I ""
  :0
  | printf "Subject:\t\t$SUBJECT\nDatum:\t\t$DATE\n$BODY" | /usr/bin/lpr -PDrucker
}

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
rimimaus
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 23. Nov 2004, 13:56

ich check das mal

Beitrag von rimimaus »

Hi Hacker,
ich werd' das mal probieren, wobei es mit cyrus imap und procmail so einige probleme (verzeichnis) gibt.
mit muttprint gibt es da keine lösung ? (der ausdruck sieht so schön aus)

michael
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

klar, Du kannst auch muttprint nehmen
Problem ist, dass mp eine richtige Mail will... also reicht es nicht die relevanten Daten zu extrahieren, hier müssen die Mime-Attachments entfernt werden.

z.B. als Filter mit renattach -> google.de und das Ergebnis dann an muttprint über pipe und stdin verfüttern, das procmail-Recipe sieht ganz ähnlich aus

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Gesperrt