Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Verständnissfrage: Kein Internet wenn zb. Gnutella läuft.

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
linOS
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 21. Mai 2004, 18:21
Wohnort: ruhrgebeat
Kontaktdaten:

Verständnissfrage: Kein Internet wenn zb. Gnutella läuft.

Beitrag von linOS »

hallo


hab da ein "problem" und komme nicht dahinter, warum das so ist:

ich habe dsl. da ist ein router angeschlossen (dlink di-604) und da hängt ein ibook und mein linuxrechner dran. starte ich zb. gnutella und suche mir was schönes, dann kann nach etwa 10 minuten werde ich, noch mein mitbewohner im internet surfen. die downloads belegen dabei oft nur 40 - 60 % der leitung. stoppe ich de verbindung zum netzwerk, lade aber weiter, geht interent wieder. das selbe ist, wenn mein mitbewohner zb. bluegrab, ein programm zum webseiten saugen startet. nach 5 minuten komme weder ich noch er ins internet. macht er kurz pause geht es wieder für 5 minuten.

warum ist das so? wenn, dann sollte doch nur ein rechner nicht mehr gehen. also denke ich mir das der router überlastet ist. aber warum? ich will das problem gar nicht gelöst haben, wir kommen so ganz gut klar damit. möchte aber wissen, was hier an welcher stelle im netz warum passiert.


danke
linos
Antworten