Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 9.1 - Windows XP - Internetverbindungsfreigabe

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
/ruth
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Jan 2004, 17:38

Suse 9.1 - Windows XP - Internetverbindungsfreigabe

Beitrag von /ruth »

Hallo zusammen,

die Zeit verfliegt und ich komme nicht weiter. Ich habe 3 Rechner an einem Router hängen: W2K-Server, Windows XP und Suse 9.1.
Das Netz funktioniert eigentlich ok, allerdings mit festen IPs. Jetzt möchte ich mit der Suse den ISDN-Zugang des XP nutzen. Stichwort: Internetverbindungsfreigabe.
Das Problem: Ich muss von der Suse über den Router (Standard-Gateway 192.168.2.1) zum XP. Bei ICS kriegt die ISDN-Verbindung eine IP-Adresse und ein Gateway per DHCP. Meist 192.168.120.252 - 254. Das müsste ich doch bei der Suse in der Netzwerkkarte als Standard-Gateway eintragen, damit ich ins Internet komme, oder? Aber dann ist doch der Router im Weg, oder seh ich das falsch?
Hat irgendeiner einen Tip oder eine Adresse für mich?

Vielen Dank für Eure Mühe

/ruth
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Was routet denn der Router ? Wenn der die Internetverbindung aufbaut dann brauchst Du doch den ICS gar nicht.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
/ruth
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Jan 2004, 17:38

Beitrag von /ruth »

Das ist ein Broadband-Router, der hat keinen Anschluss für das ISDN-Modem
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Der Breitband-Router routet wohin ? Ins Internet ? Wozu willst Du denn dann den ISDN-Zugang nutzen ? Oder routet der in ein Firmennetz ?

Ich versuche ja nur zu verstehen was das Ganze soll.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
/ruth
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18. Jan 2004, 17:38

Beitrag von /ruth »

Der Router arbeitet sozusagen als Hub, allerdings eben mit Printserver. Ins Internet kann er nicht routen, da es ein DSL-Router ist und ich jetzt nur noch ISDN habe. Ich kann da halt meine Rechner einfach zusammenstöpseln, wenn ich's brauch, Laptop und so.

Aber ich hab's hingekriegt. Danke vielmals dennoch!

/ruth
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

/ruth hat geschrieben:Aber ich hab's hingekriegt. Danke vielmals dennoch!
Ach menno, grad wo ich kapiert habe was Du da so treibst... ;)
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten