Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

DNS Forwards und DHCP

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Andre
Member
Member
Beiträge: 237
Registriert: 11. Mai 2004, 19:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

DNS Forwards und DHCP

Beitrag von Andre »

Hallo Leute,


ich habe jetzt schon einige Bereichte bez. DNS gelesen.
Ich habe jetzt aber noch eine Frage.

Ich habe den DNS als Forwarder laufen. funkt auch recht gut.
Kann ich jetzt auch noch das mitn Automatischen Update bez (DHCP) einrichten
Wenn ja wie ???

In allen Anleitungen die ich gelesen habe ist das nur mit einen richtigen DNS Server beschrieben. Geht das mit einen Forweard überhaupt ???

Danke für jede Antwort und jeden Tip

Danke

mfg andre
uli42
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 24. Feb 2005, 05:52
Wohnort: Kornwestheim

Re: DNS Forwards und DHCP

Beitrag von uli42 »

Hallo Andre,

wenn Du die DNS-Anfagen einfach woanders hin weiterleitest, dann deutet das darauf hin, dass besagter DNS-Server nicht in Deiner Hoheit liegt. Du kann dort also vermutlich eine Änderungen an den Adresszuteilungen machen.

Ich würde Dir den Einsatz von DNSMASQ empfehlen. Das Teil macht grob folgendes:
1. DNS: DNS-Anfragen werden zunächst im "lokalen Bestand" geprüft und ggf. beantwortet. Wenn das Teil da nicht fündig wird, werden die DNS-Anfragen an einen anderen Server weitergeleitet.
2. DHCP: Das Teil kann auch als DHCP-Server fungieren und dabei dann den "lokalen Bestand" aktualisieren.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter. DNSMASQ findest Du unter http://freshmeat.net/redir/dnsmasq/1991 ... e/doc.html

MfG, Uli.
Antworten