Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Rechtevergabe auf dem Server für jeden User Individuell...?!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
linuxER
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 26. Feb 2004, 09:13
Kontaktdaten:

Rechtevergabe auf dem Server für jeden User Individuell...?!

Beitrag von linuxER »

Hallo Forum!!

Mein Server rückt immer mehr in greifbare Nähe und ich liege jetzt in den letzten (theoretischen) Vorbereitungen. Und zwar bin ich jetzt dabei, so ungefähr die Verzeichnisstruktur auf der im Netzwerk zur Verfügung stehenden Festplatte fest zu legen. Hab nun ein bisschen Schwierigkeiten mit der Vergabe der Rechte. Kann ich einem Verzeichnes, individuell für jeden User Rechte einrichten? Oder geht das nur über Eigentümer/Gruppe/Rest???

Hab mir folgendes ausgedacht:

Code: Alles auswählen

Verzeichnis             User1   User2   Kind1   Kind2   Admin (nicht gleich "root"!!!)
--------------------------------------------------------------------------------------
Dokumente                rwx     rwx     ---     ---     rwx
MP3                      r--     r--     r--     r--     rwx
Pers.Verz. User1         rwx     ---     ---     ---     rwx
Pers.Verz. User2         ---     rwx     ---     ---     rwx
Pers.Verz. Kind1         ---     ---     rwx     ---     rwx
Pers.Verz. Kind2         ---     ---     ---     rwx     rwx
Bilder                   r--     r--     r--     r--     rwx
cd-isos                  r--     ---     ---     ---     rwx
dvd-isos                 r--     ---     ---     ---     rwx
Ablage                   rwx     rwx     rwx     rwx     rwx
downloads                rwx     rwx     rw-     rw-     rwx
Das sind nur einige Verzeichnisse, die mir jetzt so eingefallen sind. Aber so, oder so ähnlich soll es dann mal aussehen! Habt ihr ne Idee wie man das realisieren kann? Bin für Anregungen, und natürlich auch Kritik jeglicher Art offen!

linuxER
SuSE 10.0
CPU AMD Athlon 64 X2 4400+ 2,2GHz S939
2048MB DDR TWINX2048 2x 1024 PC400
MSI NX6600GT - TD128E TV/DVI
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
Teasy
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 28. Nov 2003, 18:31
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Teasy »

Hallo,

Du kannst innerhalb der normalen Dateiberechtigungen nur einen Benutzer, eine Gruppe und alle Anderen berechtigen.
Das bedeutet dass Du z.B. für das MP3-Verzeichnis eine Gruppe "musik" brauchst, in die Du dann die entsprechenden Personen einträgst.
Den Kindern im Downloadverzeichnis die Ausführenrechte zu verweigernn hat nicht allzuviel Sinn, da sie die Dateien z.B. in ihr
Homeverzeichnis kopieren können, dadurch Besitzer der Datei werden und somit die Rechte ändern können.

Beste Grüße
Teasy
:mrgreen: Life is a Game - Scheiß Handlung aber geile Grafik !!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Es gibt da etwas das nennt sich ACL - Access Control Lists. Allerdings habe ich die unter Linux noch nie benutzt.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

Bei ACLs muss man aber vor einem Backup entsprechende Exports fahren um die mit zu sichern.

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Teasy
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 28. Nov 2003, 18:31
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Teasy »

Hallo,

In Sachen ACL hätte ich hier noch einen weiterführenden Artikel:
http://www.linux-user.de/ausgabe/2003/12/066-acl/

Gruß
Teasy
:mrgreen: Life is a Game - Scheiß Handlung aber geile Grafik !!! :mrgreen:
Benutzeravatar
linuxER
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 26. Feb 2004, 09:13
Kontaktdaten:

Hallo!

Beitrag von linuxER »

Danke für eure Kommentare! Ich habe mir den Link von Teasy angeguckt, muss aber gestehen daß ich nicht all zu viel vertsanden habe! gibt es zu dem Thema noch einen ink, wo genau beschrieben steht, wie ich Schritt für Schritt vorgehen muss. Habs mit googlen versucht, bin aber nicht all zu weit gekommen.

linuxER
SuSE 10.0
CPU AMD Athlon 64 X2 4400+ 2,2GHz S939
2048MB DDR TWINX2048 2x 1024 PC400
MSI NX6600GT - TD128E TV/DVI
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
Teasy
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 28. Nov 2003, 18:31
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Teasy »

Hallo,

hast Du mal einen Blick in das Suse-Adminhandbuch geworfen? Ab Kapitel 28 werden die ACLs besprochen.

Download als PDF:
http://www.novell.com/de-de/documentati ... index.html

Online (V9.0)
http://www-netz.hrz.uni-siegen.de/SuSE9 ... 0000000000

Gruß
Teasy
:mrgreen: Life is a Game - Scheiß Handlung aber geile Grafik !!! :mrgreen:
Antworten