Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Der Notebook Sammelthread.

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Miraculix
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 13. Jun 2005, 22:01
Wohnort: NRW

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Miraculix »

Ergänzung: mein Notebook acer Aspire 6920 G (s. oben: Beitrag v. 28.11.2010) läuft jetzt mit openSuSE 11.4, ebenfalls ohne Probleme. :)
Notebook DELL vostro 3550, openSuSE 13.2, 64 bit, KDE 4.14.8
Notebook: acer Aspire 6920, openSuSE 12.2, 64 bit, Gnome 3.4.2
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Hermann »

Hi Leutz,

da das AIRIS PRAXIS N1102 Laptop recht laut ist und der AKKU nach knapp 2 Jahren nur noch ca. 10 Minuten hält wurde ein neues gekauft, es sollte: "leise sein, einen matten Bildschirm haben, wenn schon 16:9 dann min. 17" haben, eine unempfindliches Gehäuse...".

Es ist ein "TOSHIBA Sattelite Pro L770-105" geworden mit Intel® HD Graphics 3000 also nix für Gamer, also ran ans Werk und Live CDs von Linux-Versionen ausprobiert. Am besten lief Kubuntu 11.04 und so wurde es installiert, bis auf Bluetooth scheint alles zu funktionieren. Wer etwas genaueres über Hardware wissen möchte fragt einfach nach, werde es dann testen und berichten.

Nach ca. einer Woche testen bleiben von den angegebenen bis zu 5h etwa 3h über wenn die "Arbeitsflächen-Effekte" eingeschaltet sind, ohne diese Effekte wird gerade getestet. Insgesamt ist das Laptop ganz O.K., kommt aber nicht an die Qualität meines leider zu alten (ca. 8 Jahre) ASUS M2400N (Centrino-Notebook) welches immer noch funktioniert heran.


Hier noch die Daten vom Laptop:
  • ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Prozessor Intel® Core™ i3-2310M Prozessor 2,10GHz, Front Side Bus 1.333MHz, 3MB 3rd level cache
    Arbeitsspeicher (RAM) 4.096MB, DDR3 RAM (1.333MHz), max. Erweiterbarkeit 8.192MB
    Festplatte 500 GB (formatiert), 5.400 U/min
    Double Layer DVD Laufwerk CD-ROM, CD-R, CD-RW, DVD-ROM, DVD-RW...
    Display matt 1.600 x 900, 43,9cm (17,3-Zoll) 16:9
    Grafikadapter Intel® HD Graphics 3000
    Wireless LAN Wi-Fi®, 802.11b/g/n Atheros
    Bluetooth® 3.0 + HS
    Sound System Audio Format 24-bit Stereo, HD Audio Unterstützung
    Lautsprecher Onkyo Stereo Lautsprecher
    Tastatur 102 Tasten + Windows Tasten mit 10er Nummernblock
    Touchpad Multi-Touch Gestensteuerung wie Scrollen, Zoomen...
    Akku Lithium-Ion, bis 5 Std. 00 Min. (Mobile Mark™ 2007)
    Stromversorgung Netzspannung AC Adapter (100/240 V), Ausgangsspannung 19V, max. Stromstärke 3,42A
    Abmessungen B x T x H, 413,6 x 270,0 x 27,9 (Vorderseite) / 37,9 (Rückseite) mm
    Gewicht 2,86 kg
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    DC-In 1x
    externer Monitor 1x VGA
    RJ-45 1x Fast Ethernet LAN, 10BASE-T/100BASE-TX
    Mikrofon 1x
    Kopfhörer 1x Stereo
    VGA WebCam + Mikrofon 1x
    USB 2.0 2x rechts, 1x links unterstützt Sleep-and-Charge
    HDMI-out 1x
    Multi-Kartenleser 1x unterstützt SD™-Karten bis 2GB, miniSD™ / microSD™-Karten mit Adapter bis zu 2GB,
    SDHC™-Karten bis zu 32GB, SDXC™-Karten bis zu 64GB, Memory Stick® bis zu 256MB,
    Memory Stick Pro™ bis zu 2GB und MultiMedia™-Karten bis zu 2GB
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß, Hermann
Eins meiner anderen Hobbys: > PGO Buggy < fahren
Captn Difool
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 30. Jun 2006, 11:26
Wohnort: Im Remstal
Kontaktdaten:

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Captn Difool »

Dieses Jahr noch kein Eintrag? :roll:

Dann ich mal...mit opensuse 12.1_64:

Samsung E272 mit Radeon-Karte. Alles funzt im grünen Bereich, auch das Backlight mit den FN-Tasten. Akkulaufzeit leider nur gut 1 Stunde bei 80%-Ladung (Batterylife extend)

Samsung RV520 mit Nvidia 520: Alles bestens, nur leider keine Backlighteinstellung. Beim Noveau-Treiber kein Einstellbalken sichtbar, keine Helligkeitsänderung. Beim Originaltreiber von Nvidia ist der Anzeigebalken ist zwar sichtbar und reagiert, aber es tut sich dennoch nichts in der Helligkeit. Zieht man den Netzstecker ab (Akkubetrieb), dunkelt der Bildschirm jedoch ab. Nach wieder einstecken des Netzteils bleibt der Bildschirm aber abgedunkelt, erst nach Reboot wieder volle Helligkeit. Das war bei Ubuntu auch so, erst ab 11-10 ging der Bildschirm bei einstecken direkt wieder auf volle Helligkeit. Scheint an den Treibern zu liegen.
Bei voller Akkuladung (100%) immerhin 4 Stunden Akkulaufzeit mit WLAN.
* Notebooks: Samsung E272 und RV520 mit 12.1_64
* Netbook: Samsung NC10 mit 12.1_86
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1581
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Freddie62 »

Hier habe ich einen Dell Latitude 5520. Bis auf den Reboot (Kernel 3.4.0) läuft hier Alles wie geschmiert und OOTB. Wenn ich mal Zeit habe, werde ich die Datei reboot.c aus der Source vom Kernel 3.2 in den aktuellen Kernel integrieren. Dann sollte es auch mit dem Reboot klappen. Funktionstasten laufen hier einwandfrei, ebenso das Touchpad. Das eingebaute W-Lan ist etwas schwach auf der Brust, sodaß ich ab und zu einen TP-Link Stick (TL-WN722N) nutze, der OOTB funktioniert. Allerdings darf man dann nicht das interne WLan abschalten, sonst geht per NWM nichts mehr. Hingegen muß man dann dem Netz im NWM einfach nur wlan1 zuweisen anstatt alle Schnittstellen. Dann geht's sehr gut.

CU Freddie
4 X Tumbleweed, Kernel: 5.4.10-1-default, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Tumbleweed-X64, Kernel: 5.4.10-1-default, LXDE
Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1323
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Spielwurm »

Schenker/mysn XMG A702 getestet mit Opensuse 12.2 RC2 und KDE
http://hartmut.homelinux.org/Linux/Test-XMG-A702.html
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 15.1, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 15.1, Hardkernel Odroid XU4 mit Debian als Server, Thinkpad 570 für Audio mit Puppy-Linux
Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1323
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Spielwurm »

Neuer Test von mir: HP 655. Das Gerät ist unter dem Durchschnitt, aber hat ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis, besonders bis zum Ende 2012.

http://hartmut.homelinux.org/Linux/Test-HP-655.html

Spielwurm
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 15.1, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 15.1, Hardkernel Odroid XU4 mit Debian als Server, Thinkpad 570 für Audio mit Puppy-Linux
Wummi

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Wummi »

Ich habe jetzt ein HP 630. Darauf vorkonfiguriert Suse 11. Eigentlich wollte ich mir einen PC aufbauen, aber das Notebook wird gerade in einer Cashback-Aktion günstig unter das Volk verscherbelt. Nach dem ersten Einschalten und ca. 5min. Einrichtungszeit läuft es perfekt. Von WLAN über Multimedia, alles super und auch schön schnell. Ich bin begeistert. nach aktuellem Stand ist das Notebook wohl eher unter dem Durschnitt, aber es macht alles, was es soll. Nach meinen ersten Linux -Ausflügen ( siehe http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=24&t=116455 ) bin ich jetzt absolut zufrieden. :D

Gruß
Wummi
Miraculix
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 13. Jun 2005, 22:01
Wohnort: NRW

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Miraculix »

Ergänzung:

mein Notebook acer Aspire 6920 G (s. oben: Beitrag v. 28.11.2010) läuft jetzt mit openSuSE 12.2, gnome, ebenfalls ohne Probleme.

P.S.: kann mir jemand mitteilen, wie man den Fingerabdruck-Scanner aktiviert?
Notebook DELL vostro 3550, openSuSE 13.2, 64 bit, KDE 4.14.8
Notebook: acer Aspire 6920, openSuSE 12.2, 64 bit, Gnome 3.4.2
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von Griffin »

Im Oktober 2012 habe ich mir folgendes neues Spielzeug zugelegt:

Asus R252B-BLK001W 29,5 cm (11,6 Zoll) Netbook ( AMD E450, 1,6 GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Radeon HD6320,Express Gate Cloud) schwarz

Installiert sind:
1. Kubuntu 12.10 => Läuft gut. ;)
2. Windows 7 => Auch das läuft sehr gut.

Installiert wurden die Betriebssysteme über ein externen DVD-Brenner.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
fer_t
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 1. Apr 2010, 00:17

Re: Der Notebook Sammelthread.

Beitrag von fer_t »

Lenovo Thinkpad Edge E330

13,3" Bildschirm, WLAN + Mobilfunkmodem, Intel Core i5 Prozessor 4x2,8Ghz, 4Gb RAM, 500Gb Festplatte.

Läuft alles bestens Akkulaufzeit von etwa 8-9 Stunden möglich (bei fast nichts tun ;) ) ansonsten auch recht gute Akkulaufzeit und Rechenleistung (Solidworks läuft stabil und schnell unter Win7 (brauche ich fürs Studium)).

Linux läuft ohne Probleme (openSUSE 12.3 64Bit), kleiner bug die Bildschirmhelligkeit ist bei 10% heller als bei 20 oder 30%.
Sonst alles stabil und "out of the box" (WLAN, Bluetooth etc) Mobilfunkmodem nicht getestet.
Unter 13.1 kann man nur noch hell oder dunkel wählen bei der Bildschirmhelligkeit, aber das ist ja erst gerade raus gekommen, vielleicht kommt da noch ein Patch.

DFazit: Perfekt zum Studium, nicht zu klein (kein Augenkrebs) und nicht zu groß (für den Hörsaal). Akkulaufzeit von 6 Stunden in der Uni ist möglich (WLAN an). Leider kein optisches Laufwerk, dafür USB 3.0 und vermissen tue ich es nicht, Musik habe ich als MP3 und Filme streame ich (legal ;) ). Man muss halt einen USB Stick bootbar machen zum installieren aber das ist sogar besser als DVD (schneller und billiger auf lange Sicht).

==> Voll zufrieden!


MfG
Fer
Antworten