Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Datenverkehr Internet / LAN getrennt überwachen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
felixs
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 5. Okt 2004, 08:27

Datenverkehr Internet / LAN getrennt überwachen

Beitrag von felixs »

hallo,
ich suche nach einer möglichkeit den datenverkehr (Menge, weil Volumenflat) zwischen Internet und im LAN getrennt zu überwachen ( mehrere user an einem rechner) die einen pumpen lokal Bilder und Musik hin und her die anderen klappern gute linux-foren ab ;-)
verbindungen:
dsl modem----router(192.168.10.1)-----------------WLAN router als switch(192.168.10.11)
3 x windows rechner(..10.3-..10.5) am router------ 2 x linux(...10.6 -..10.7) am switch
ich kenn mich mit netzwerk nicht sooo gut aus, kann ich der netzwerkkarte (eth0)
eine IP verpassen (192.168.10.6) für LAN und eine andere IP für den Internetverkehr(192.168.??.??) und dann den
datenverkehr der IP's überwachen (Wie?),
oder besser eine zweite karte (virtuell) mit eth1 konfigurieren
und diese dann nur für LAN oder internet verwenden -datenmenge auslesen wie bisher (auf der konsole )

hat jemand ein oder zwei gute tipps für mich wo ich ansetzen muss ?
google und SuFu brachten meist nur firewalleinstellungen und so'n zeugs......
felixs
IBM SL 500 | 2x 2,4 GHz | RAM 2 GB | Ubuntu 8.10
Presario B1014 | Celeron 2.6 | RAM 512 MB | SuSE 10.2 |
r_grawe
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 21. Feb 2005, 13:54
Wohnort: Greifswald

Beitrag von r_grawe »

Ich würde es mit einer Virtuellen Karte machen du kannst auf gar keinen Fall zwei IP-Adressen pro Karte vergeben. Als Überwachungsprogramm gibt es "iptraf" bei Suse (erst Installieren). Vielleicht hilft es dir weiter.
m_latzko
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 24. Feb 2005, 14:20
Wohnort: Bergen
Kontaktdaten:

Beitrag von m_latzko »

ifconfig eth0:BEZEICNUNG add IPADRESSE

Zum einrichten der virtuellen NW-Karte du kannst auch NETMASK usw mit angeben, aber dazu gibt es ja man ifconfig.

mfg
I´m not a complete idiot, some parts missing.
felixs
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 5. Okt 2004, 08:27

Beitrag von felixs »

also ist die virtuelle 2. karte die lösung -
danke für eure hilfe , felixs
IBM SL 500 | 2x 2,4 GHz | RAM 2 GB | Ubuntu 8.10
Presario B1014 | Celeron 2.6 | RAM 512 MB | SuSE 10.2 |
Antworten