Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umschalten bei USB Switch von SITECOM

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Umschalten bei USB Switch von SITECOM

Beitrag von onkelchentobi »

Hallo Leute, ich habe einen USB Switch von SITECOM an den ich meinen Drucker HP 5550 per USB angeschlossen habe um von verschiedenen pc's aus drucken zu können ohne das ich immer umstöpseln muss. nun ist es so das der computer der als erstes von denen die am switch hängen eingeschaltet wird die hardware in meinem fall der drucken zugeschalten bekommt. wenn ich nun beide pc's die am switch hängen zur selben zeit laufen habe und bei dem der derzeit den drücker zugeschalten bekommen hat etwas drucke dann funktioniert das wunderbar wenn ich dann aber am anderen pc etwas drucken möchte schaltet der switch nicht automatisch um. unter Windows reicht es wenn man an dem pc mit dem man auf die hardware zugreifen möchte mehrmals hintereinander an der tastatur die ROLLEN teste betätigt, dann wird der switch aktiv und schaltet. leider funktioniert das nicht unter standartinstallation linux SuSE 9.2 KDE 3.3.0 Kernel 2.6.8-24.11-default. kann mir irgend wie da jemand weiterhelfen wie ich die hardware am switch unter linux an beiden rechner nutzen kann was das umschalten mit der ROLLEN taste angeht was im Windows funktioniert. leider hat der hersteller nur eine kurze anleitung für Windows mitgegeben.

noch was zum switch es können 4pc's und ein hardware gerät daran angeschlossen werden.
es ist ein USB Switch Manual von der Firma SITECOM Modell CN-122
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Da ich mit solchen Teilen leider keine Erfahrungen habe ,
kann ich dir nur raten, den Hersteller anzuschreiben,
solltest du von denen eine Antwort bekommen, würden
auch andere begrüssen, wenn du sie im Forum
vorstellst.

MfG
misiu
Antworten