Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB ZIP Drive - erkannt aber beim Zugriff Meldung "ungü

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
LaszloJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Feb 2005, 16:49
Wohnort: Paderborn

USB ZIP Drive - erkannt aber beim Zugriff Meldung "ungü

Beitrag von LaszloJ »

Hallo,

ich versuche ein USB-ZIP Drive mit Linux 9.1 zu betreiben.

Es scheint zu sein, das irgendeine Einstellung fehlt, da auch beim Desktop-Rechner, sowie beim Notebook, beim Zugriffsversuch auf (erkannte) USB ZIP-Drive folgende Meldung erscheint

- Ungültige Block-Device.

Kann mir jemand sagen was von Einstellung oder SW fehlen könnte?

mfg

László
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4006
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Ist erkannt? Wie? Im "Arbeitsplatz" oder Ikon auf dem
Desktop?
Ich gehe davon aus, dass eine ungeschützte Diskette
sich drin befindet, die bereits formatiert ist (wie? fat?).
Möglicherweise wird auf "falsches" Gerät zugegriffen.
Schau im Verzeichnis "media", ob der ZIP-Laufwerk
nicht bereits gemountet ist.
Laufen auch andere USB-Geräte?

MfG
misiu
LaszloJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Feb 2005, 16:49
Wohnort: Paderborn

Beitrag von LaszloJ »

>>> Ist erkannt? Wie? Im "Arbeitsplatz" oder Ikon auf dem
Desktop?

Während Installation von SuSe haben wir den ZIP ins USB eingesteckt. Von daher war es erkannt, und SUSE hat auch ein Ikon auf Desktop generiert.


>>> Ich gehe davon aus, dass eine ungeschützte Diskette
sich drin befindet, die bereits formatiert ist (wie? fat?).

Es ist z.B. eine 250MB ZIP diskette mit originalformatierung von IOMEGA. Es wurden dateien auf dem UNI-rechner (auch SuSe Linux, die selbe Version sogar) auf die diskette gespeichert, da wurde es erkannt. Trotzdem kann keine von unserem (selbstinstallierter) Rechner auf die Diskette zugreifen.

>>> Möglicherweise wird auf "falsches" Gerät zugegriffen.
Schau im Verzeichnis "media", ob der ZIP-Laufwerk
nicht bereits gemountet ist.

Nein, es ist nicht gemountet. Es wird schon die Richtige Laufwerk angesprochen (man hört wie sich die Diskette dreht, etwas blinkt auch auf dem ZIP Laufwerk).

>>>Laufen auch andere USB-Geräte?

Teilweise: die Floppy Laufwerk (am Notebook) funktioniert vollständig. Der Drucker druckt nur ein Printjob und danach meldet sich ständig als "Busy" (Samsung ML-1520 Drucker) bis zum nächstem YAST-Besuch.
Antworten